Digital-Prototyping-Lösungen für Steuerungen von Industrierobotern

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
autodesk_khi_robot

Kawasaki Heavy Industries nutzt die Digital Protoyping-Lösungen von Autodesk, um elektronische Steuerungen von Industrierobotern zu entwerfen. KHI verwendet die Autodesk-Tools in seiner Roboter-Sparte. Ziel ist es insbesondere, die Produktivität und Effizienz der Konstruktionen zu erhöhen und die Zusammenarbeit zwischen Teams, Partnern und Kunden auf der ganzen Welt voranzutreiben.

Als Vorreiter in der japanischen Robotik-Industrie, entwickelt und fertigt KHI branchenführende, leistungsstarke Industrie-Roboter, um eine effizientere Produktivität, höhere Qualität und größere Automatisierung zu ermöglichen. Das Unternehmen steigert seine Kapazitäten in diesem Bereich, um der Nachfrage nach Automatisierung der Automobil-, Halbleiter- und Solarzellen-Industrie gerecht zu werden. Das Unternehmen setzt dabei auf AutoCAD Electrical für die Elektro-Konstruktion. Die Lösung ist Teil des Autodesk Digital Prototyping für die Planung, Erstellung und Produktion von elektrischen Anlagen sowie Schalt- und Steuerungssystemen.

KHI entschied sich aus folgenden Gründen für AutoCAD Electrical:
– AutoCAD Electrical ist speziell für elektronische Steuerungssysteme konzipiert und enthält den gesamten Funktionsumfang von AutoCAD sowie ein vollständiges Set an CAD-Werkzeugen für die Elektroplanung. Das vereinfacht den Datenaustausch mit Partnern und Kunden in aller Welt.
– AutoCAD Electrical ermöglicht das Verwalten mehrerer Zeichnungen in einem Projekt, sodass wichtige Informationen einfacher in einem einzigen Schritt aktualisiert werden können und dabei konsistent bleiben.
– AutoCAD Electrical ermöglicht die effiziente Erstellung von Zeichnungen für die elektronische Steuerung und reduziert den Zeitaufwand dafür um bis zu 80 Prozent, beispielsweise durch Komponenten- und Kreislauf-Übertragbarkeit und automatische Generierung von Schaltungen.
– AutoCAD Electrical ermöglicht die automatische Erstellung von Berichten und hilft, Störungen und Redundanzen in Zeichnungen zu beseitigen und die Arbeitsschritte bei der Komponentengruppierung zu rationalisieren.

„Seit wir mit der Herstellung von Industrierobotern in Japan begannen, hat KHI in den letzten 40 Jahren bevorzugte Lösungen für effiziente Automatisierung, höhere Produktivität und gleichbleibende Qualität zur Verfügung gestellt – alles für eine verbesserte Wettbewerbsfähigkeit. Derzeit bauen wir unser Industrieroboter Geschäft auf globaler Ebene aus, inklusive des restlichen asiatischen Raumes, der USA und Europa. Um unsere Wettbewerbsfähigkeit zu steigern, setzen wir AutoCAD Electrical für die elektronische Planung ein. Mit dieser Lösung können wir die Effizienz und Produktivität steigern, was uns dabei hilft, die besten Industrieroboter weltweit weiterzuentwickeln und zu fertigen”, sagt Yasuhiko Hashimoto, General Manager, Robot Division, KHI.

Neben AutoCAD Electrical nutzt die KHI Robot Division verschiedene weitere Autodesk-Software-Pakete für Industrieroboter-Design, einschließlich AutoCAD und der Konstruktions- und Zeichnungs-Software AutoCAD Mechanical. Als Design-Solution-Partner der KHI Robot Division wird Autodesk auch weiterhin die Initiativen von KHI unterstützen, um die Effizienz des digitalen Konstruktions-Workflows zu erhöhen und hochwertige Industrieroboter zu entwickeln.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Auf der Kunden- und Partnerkonferenz IRISLink in Brüssel hat I.R.I.S., spezialisiert auf mobile Scanlösungen und intelligente Dokumentenerkennung, erstmals die neue OCR-Software Readiris 15 gezeigt. Die Softwarelösung unterstützt professionelle und private Anwender bei der Digitalisierung von Dokumenten, um die darin enthaltenen Informationen archivieren und teilen zu können.
Werbung

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.