09.10.2002 – Kategorie: Hardware & IT, Management

Discreet: Auf Tuchfühlung mit dem User

Am 18. Oktober 2002 veranstaltet Discreet sein Anwenderforum. Im Kölner Theater am Tanzbrunnen treffen sich Animations- und Visualisierungsspezialisten. Bei der Veranstaltung wird es in erster Linie um Content Creation, 3D-Animation und Postproduktion gehen. Doch die Visualisierungsprodukte sind auch für Architekten, Ingenieure und Designer von Interesse.
Discreet lädt die Szene zum größten Treffen im deutschsprachigen Raum ein. Und die Autodesk-Division hat einiges auf die Beine gestellt, damit sich die Reise nach Köln lohnt. Die Besucher erwarten unter anderem: Anwenderberichte aus dem In- und Ausland, Making-ofs, Produktvorträge, Workshops, Stände von Discreet-Partnern. Das Forum allerdings dürfte für die User von besonderem Interesse sein. Hier können Anwender von Discreet-Software mit ihren Kollegen diskutieren.
Das Unternehmen selbst wird die Präsentation von 3ds max 5 und combustion 2 in den Mittelpunkt seines Auftrittes rücken.
Der Besuch des Forums ist kostenlos. Die Teilnahme an den verschiedenen Workshops kostet 50 Euro. Studenten zahlen 25 Euro.

Weitere Details über das Programm, Workshops usw im Internet unter folgendem Link:

Anwenderforum


Teilen Sie die Meldung „Discreet: Auf Tuchfühlung mit dem User“ mit Ihren Kontakten:


Scroll to Top