Discreet und yello!AG starten INSIDE 3D

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
INSIDE 3D bietet Einsteigern im Bereich Visualisierung Workshops zu unterschiedlichen Themenbereichen wie zum Beispiel Bühnenbau, Produktdesign oder Maschinenbau. Discreet, a divison of Autodesk, Inc. (Nasdaq: ADSK), und yello! digital production tools AG präsentieren INSIDE 3D auf der Internet-Plattform shared.cc.
INSIDE 3D bietet Einsteigern im Bereich Visualisierung Workshops zu unterschiedlichen Themenbereichen wie zum Beispiel Bühnenbau, Produktdesign oder Maschinenbau. Spezialisten aus der jeweiligen Branche vermitteln anhand von Fallbeispielen Lösungen für den persönlichen Workflow.
Als erste Unternehmen engagieren sich damit der US/Kanadische Softwarehersteller Discreet und das deutsche Consulting- und Vertriebs-Unternehmen yello!AG für Nutzergruppen, die bisher vom Einsatz professioneller Lösungen zurückgeschreckt sind: Diese können aber in Zukunft stark von dreidimensionaler digitaler Darstellung profitieren.

shared.cc/INSIDE3D – Nutzen für die Anwender steht im Vordergrund

Im Mittelpunkt von INSIDE 3D stehen praktische Informationen aus den verschiedenen Branchen. Anhand von aktuellen Arbeiten können sich Interessierte über eingesetzte Produkte sowie Tipps und Tricks zur Erstellung von Animationen und Grafiken informieren. Die Kampagne enthält spezielle Infotage bei Fachhandelspartnern sowie Workshops, um gezielt an Informationen zu gelangen. Der erste Workshop
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Industrie 4.0 schafft ganz neue Möglichkeiten in Bezug auf Gebäude-Automation. Davon profitiert auch das Facility Management: Seit Kurzem bietet die WISAG Industrie Service Gruppe, einer der größten Industriedienstleister Deutschlands, ihren Kunden die neue Gebäudeleittechnik Inscontrol 4.0 an. Das Besondere an der Weiterentwicklung von Inscontrol ist, dass durch Cloud-Funktionalitäten mit verschiedensten Geräten auf die Gebäudedaten zugegriffen werden kann.

Werbung

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.