03.02.2005 – Kategorie: Hardware & IT, Technik

Doppelte Druckgeschwindigkeit mit verbessertem HP-Drucksystem

Top-Qualität bei höherer Druckgeschwindigkeit, das bieten die Verbrauchsmaterialien des neuen HP Designjet 4000. Drucker, Patronen, Druckköpfe und LFP-Medien bilden dabei ein perfekt abgestimmtes System, das die hohen Anforderungen von Architekten, Ingenieur- und Konstruktionsbüros oder MCAD- und GIS-Anwendern erfüllt: präzise gedruckte Linien und qualitative Farbdrucke innerhalb kürzester Zeit. Das speziell für den HP Designjet 4000 entwickelte Drucksystem verbessert die Druckgeschwindigkeit sowohl für Schwarzweiß- als auch Farbdokumente. Teil davon ist die neue HP Nr. 90 Tintenpatrone, die in vier Farben (CMYK) und maßgeschneiderten Verpackungsgrößen mit jeweils 225 und 400 Millilitern verfügbar ist. Die innovative HP Double Swath Technologie des HP Designjet 4000 sorgt zudem durch eine spezielle Anordnung der Druckköpfe für einen beschleunigten Druckvorgang. Außerdem bietet HP die LFP-Medien HP Gestrichenes Papier, schwer und HP Inkjetpapier, hochweiß jetzt auch in den Formaten DIN A1 und DIN A0 an. Die neuen HP Nr. 90 Tintenpatronen und Druckköpfe sind ab sofort und die HP LFP-Medien in neuen Formaten ab 15. Februar 2005 im Fachhandel erhältlich.

Auf das Ergebnis kommt es an

Für optimale Druckergebnisse ist das Zusammenspiel zwischen Gerät und Verbrauchsmaterialien wichtig: Speziell für den Einsatz im Designjet 4000 wurden neue Druckköpfe sowie die neue HP Nr. 90 Tintenpatrone entwickelt.

Mit den HP Nr. 90 Tintenpatronen wird der Tintenstand permanent überwacht und somit das Austrocknen der Druckköpfe vermieden. Das neue Patronensystem liefert dem Anwender eine noch genauere Tintenstandsanzeige und erhöht die Effizienz der Tintenpatronen.

Highspeed im Großformat

Dank der innovativen HP Double Swath Technologie wird die Druckgeschwindigkeit im HP Designjet 4000 deutlich erhöht: Ein DIN A0-Ausdruck steht bereits nach einer Minute zur Verfügung. Durch die versetzte Anordnung der Druckköpfe werden mit der HP Double Swath Technologie die Anzahl der Druckdüsen verdoppelt. Die gestaffelte Anordnung sowie der bidirektionale Druckweg ermöglichen somit einen breiteren Druckpfad und gleichzeitig eine Erhöhung der Druckgeschwindigkeit, die sich bei einer Strichzeichnung im DIN A1-Format (Entwurfsmodus) im Vergleich zur HP Designjet 1000-Serie praktisch verdoppelt.

Mehr Vielfalt bei LFP-Medien

Für professionelle Ausdrucke von CAD-Zeichnungen, 3D-Plänen und Landkarten in Farbe auf dem neuen HP Designjet 4000 bietet HP eine Reihe von LFPMedien mit einer Breite von bis zu 106,7 Zentimetern. Darunter HP Gestrichenes Papier, schwer und das HP Inkjetpapier, hochweiß, die jetzt auch in den Formaten DIN A1 und DIN A0 zur Verfügung stehen. HP Gestrichenes Papier, schwer produziert in Verbindung mit dem HP Designjet 4000 und der HP Nr. 90 Tintenpatrone hochauflösende Design Proofs, Zeichnungen und Illustrationen mit brillanten Farben. Das HP Inkjetpapier, hochweiß ist die ideale Lösung für CAD-, AEC- oder GIS-Anwender, die Wert auf eine schnell trocknenden Oberfläche und kontrastreiche Farbausdrucke legen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.hp.com/de


Teilen Sie die Meldung „Doppelte Druckgeschwindigkeit mit verbessertem HP-Drucksystem“ mit Ihren Kontakten:


Scroll to Top