Einsteigen leicht gemacht

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Einsteigen leicht gemacht

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Autodesk bietet mit seiner Aktion „Easy Entry” Anwendern von Geospatial-Software die Möglichkeit, ihr bestehendes System mit einer Vollversion von AutoCAD Map 3D 2009 zu ergänzen. Autodesk stellt im Rahmen seiner Aktion "Easy Entry" Geodatennutzern eine Vollversion seiner Softwarelösung AutoCAD Map 3D 2009 zu günstigen Konditionen zur Verfügung. Damit ermöglicht das Unternehmen Lizenzinhabern eines Wettbewerbsprodukts die Aufrüstung des bestehenden Produktportfolios mit AutoCAD Map 3D und dadurch die Nutzung zusätzlicher technischer Möglichkeiten. Die Aktion findet bis zum 15. Oktober 2008 statt und eignet sich insbesondere für Anwender, die die Vorteile von AutoCAD Map 3D nutzen wollen, ohne sich vom bestehenden Wettbewerbssystem zu trennen.

AutoCAD Map 3D 2009 steht als Downloadangebot oder DVD unter www.autodesk.de/map3d-test zur Verfügung. "Geodatennutzer können die Vollversion von AutoCAD Map 3D im Selbststudium ausprobieren oder an einem kostenlosen Schnupperkurs teilnehmen. Dieser bietet nicht nur die Möglichkeit, die Software unter Anleitung von Profis auszuprobieren, sondern hat auch den Vorteil, dass man andere Anwender kennen lernt und von deren Erfahrungen profitiert. Ein optimaler Einstieg in Map 3D", erläutert Peter Rummel, Industry Marketing Manager für den Bereich Geospatial bei Autodesk. Informationen zum Schnupperkurs stehen unter www.autodesk.de/schnupperkurse bereit.

AutoCAD Map 3D ist die führende GIS-Plattform für die Erstellung und Bearbeitung von Geodaten. Die Lösung bietet direkten Zugriff auf Daten aus unterschiedlichen Quellen und schlägt so die Brücke zwischen CAD- und GIS-Informationen. Darüber hinaus ermöglicht AutoCAD Map 3D die Verwendung von AutoCAD-Werkzeugen für die Verwaltung von Planungs- und raumbezogenen Daten. Die optimierte Benutzeroberfläche der neuen Version ermöglicht auch ungeübten Anwendern einen intuitiven Zugriff auf Befehle sowie einen schnellen Einstieg.

Weitere Informationen zur Aktion Easy Entry unter www.autodesk.de/easy-entry.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Unternehmen im Maschinen- und Anlagenbau betrachten Startups als strategisch wichtige Partner für die Zukunft ihrer Industrie. Eine VDMA-Mitgliederbefragung zeigt: Knapp drei Viertel der Firmen planen die Zusammenarbeit mit Startups in den nächsten drei Jahren. Auch kleine und mittlere Unternehmen sind in der Startup-Welt unterwegs.

Die Visualisierungslösungen Lumion 9.0 und Lumion Pro 9.0 sind nun verfügbar. Sie bieten neben optimierter Rendering-Geschwindigkeit viele neue Funktionen, Materialien und Objekte. Der Bibliotheksinhalt von Lumion summiert sich aktuell auf 5'259 Objekte und mehr als 1'000 Materialien, viele davon in HD-Qualität.   

Werbung

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

* Jederzeit kündbar

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.