Elektromotoren: Wie man sie auslegt, optimiert und integriert

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Elektromotoren: Wie man sie auslegt, optimiert und integriert

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
Cadfem präsentiert im Rahmen der digital stattfindenden Simulation Conference 2021 acht Monate voller Simulationsthemen. Am 29. April geht es los mit dem Schwerpunkt Elektromotoren.
Elektromotoren auslegen und optimieren

Quelle: Cadfem

  • Die Cadfem Ansys Simulation Conference ist die größte jährlich stattfindende Anwenderkonferenz zur numerischen Simulation.
  • 2020 musste sie in Deutschland, Österreich und der Schweiz zum ersten Mal abgesagt werden.
  • 2021 kommt der Treffpunkt zu Simulation und Ansys wieder – aus gegebenem Anlass in einem digitalen Format, verteilt über das Jahr von Ende April bis Anfang Dezember und kostenlos.
  • Der Starttermin ist der 29. April mit dem Thema Elektromotoren.

Entwickler von Elektromotoren stehen vor der Herausforderung, energieeffiziente, leichte und gleichzeitig robuste Produkte zu erzeugen. Ebenso sind weitere Randbedingungen zu erfüllen, die beispielsweise den Bauraum betreffen, gesetzliche Vorschriften oder auch die spätere Entsorgung. Simulationstechnologien von Ansys können signifikant dazu beitragen, anspruchsvolle Vorgaben an die Konstruktion zu erfüllen.

Herausforderungen für Entwickler von Elektromotoren

Den Keynote-Vortrag am 29. April hält Dagmar Münch, technische Verantwortliche bei der Alvier Mechatronics GmbH. Ihr Thema lautet: „Näher am realen Prototypen durch mehrstufige Simulation – Vorgehen und Ergebnisse“.

Beim Thementag Elektromotor der Simulation Conference 2021 lernen Simulationserfahrene neue Aspekte, Herangehensweisen und Techniken kennen. Neugierige und potenzielle Einsteiger erhalten – kompakt und kostenfrei in 150 Minuten – wertvolle Informationen zur Breite und Tiefe der Anwendungen und können Praktikern über die Schulter schauen.

Potenzial der numerischen Simulation in der gesamten Produktentwicklung

Die Cadfem GmbH unterstützt Unternehmen, Forschungs- und Hochschuleinrichtungen dabei, das Potenzial der numerischen Simulation im gesamten Produktentwicklungsprozess bestmöglich zu nutzen. Als Ansys Certified Elite Channel Partner setzt das Unternehmen dazu auf die Technologie von Ansys, Inc. Die Kunden profitieren — über die Software hinaus — auch von einem umfassenden Angebot an ergänzenden Produkten, Services und Wissensangeboten.

Bild: Näher am realen Prototypen durch mehrstufige Simulation. Bildquelle: Cadfem

Weitere Informationen unter: www.cadfem.net/conference-drives

Erfahren Sie hier mehr darüber, wie mit FEM und Data Science Monsterwellen berechenbarer werden.

Lesen Sie auch: „Elektrokonstruktion: Effizientes Datenmanagement spart Zeit und Kosten“

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Wie digitale Transformation bei bereits im Feld befindlichen Maschinen gelingt, zeigte KEBA auf der renommierten Konferenz „Smart Remote Service 2018“ am 17. September in Berlin. Als Brückenschlager zwischen Maschinenautomatisierung und IT-Ebene dient eine hochmoderne Steuerung, die Kernkomponente des Automatisierungssystems KeControl FlexCore. 

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Neue Konzepte für Brückeninspektionen Mehr Sicherheit mit Drohne und digitalem Zwilling

Neue Konzepte für Brückeninspektionen

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.