EMO 2009: Einsteigerpaket für portables Koordinatenmessgerät DPA

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

EMO 2009: Einsteigerpaket für portables Koordinatenmessgerät DPA

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Das Angebot von AICON eignet sich uneingeschränkt für Einzelpunktmessungen. Mit der eingesetzten Software lassen sich dank 64-Bit Technologie auch sehr umfangreiche Projekte bearbeiten. Portable Koordinatenmessgeräte (KMGs) übertrumpfen ihre stationären Kollegen nicht nur in punkto Flexibilität. Sie überzeugen auch durch ihren vergleichsweise günstigen Preis. Zur Bewältigung einfacher messtechnischer Aufgaben hält AICON nun ein spezielles Angebot bereit: das optische KMG DPAEntry, das portabel ist und sich ohne Einschränkungen für Einzelpunktmessungen eignet. Da bei DPAEntry unter anderem auf umfangreiche Weiterverarbeitungssoftware verzichtet wird, ist es zu einem besonders attraktiven Preis erhältlich.

Benötigt der Anwender zur Lösung der Messaufgabe später doch noch weiterführende Berechnungen wie zum Beispiel CAD-Vergleiche im Rahmen einer 3D-Inspektion, Deformationsanalysen oder Verknüpfungen von digitalisierten Oberflächen, so kann er die mit DPAEntry erzeugte 3D-Punktwolke in eine vorhandene Auswertesoftware (zum Beispiel Polyworks/Inspector) importieren. Alternativ kann der Nutzer sein DPAEntry System dementsprechend erweitern, denn AICON bietet auf Wunsch auch die notwendige Software an.

Bei AICONs DPA-Systemen handelt es sich um Photogrammetrie-Systeme, das heißt, sie arbeiten mit einer digitalen Spiegelreflexkamera als Aufnahmesensor. Mithilfe der Digitalkamera fotografiert der Bediener das zu vermessende Objekt aus unterschiedlichen Richtungen. Anschließend (Offline-Betrieb) oder zeitgleich (Online-Betrieb) werden die digitalen Messbilder im Auswerterechner verarbeitet. Dabei berechnet die Basis-Software AICON 3D-Studio in einem voll automatisierten Auswerteprozess die 3D-Koordinaten der relevanten, zuvor mit Messmarken signalisierten, Geometriepunkte.

Generell zeichnen sich die portablen DPA Systeme dadurch aus, dass sie – im Gegensatz zu herkömmlichen Koordinatenmessgeräten – völlig unabhängig von einer speziellen Umgebungskontrolle arbeiten. Sie können direkt in die Produktion mitgenommen werden, um dort beliebig große Werkstücke zu vermessen. Aber auch in Klimakammern unter extrem hohen Temperaturen und sogar bei Aufnahmen unter Wasser liefern die DPA Systeme zuverlässige Messergebnisse.

Dabei macht es sich bezahlt, dass die eingesetzte Software AICON 3D Studio datenintensive Projekte auch mit 64-Bit Technologie berechnet. Weil hier mehr als vier Gigabyte Arbeitsspeicher für die Auswertung genutzt werden können, stellt der hohe Speicherbedarf großer Projekte (zum Beispiel von Bildverbänden mit 1’500 Bildern bei 5’000 Messpunkten) kein Hindernis mehr da. Als Betriebssystem nutzen alle DPA Systeme die Microsoft Windows Lösungen.

Auf der Messe EMO, die vom 5. bis 10. Oktober 2009 in Mailand stattfindet, wird das Messsystem auf AICONs Stand C03 in Halle 9 zu sehen sein.

Weitere Informationen: www.aicon.de

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Neue Konzepte für Brückeninspektionen Mehr Sicherheit mit Drohne und digitalem Zwilling

Neue Konzepte für Brückeninspektionen

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.