EPLAN Pro Panel: Montageaufbau in neuer Dimension

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

EPLAN Pro Panel: Montageaufbau in neuer Dimension

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Neue Planungssicherheit im Produktentwicklungsprozess: Mit EPLAN Pro Panel können Anwender elektro- und fluidtechnische Montageaufbauten jetzt direkt in 3-D erstellen. Disziplinübergreifend, komfortabel und auf einheitlicher Datenbasis. Assoziative Ansichten und die integrierte Kollisionskontrolle sichern die optimale Platzierung von Komponenten.

Integrierte 3-D-Funktionalität hält jetzt auch in CAE-Systemen Einzug: Mit EPLAN Pro Panel lassen sich normgerechte 3D-Montageaufbauten inklusive Fertigungszeichnungen erzeugen. Auf einheitlicher Datenbasis unterstützt das optionale Modul zur EPLAN-Plattform disziplinübergreifend die Projektierung in Elektro- und Fluid-Engineering. Die Prozesse in Schaltplanerstellung und Layoutplanung werden damit parallelisiert und deutlich beschleunigt. Schnell und komfortabel lassen sich Montageplatten bestücken oder Hydraulik-Aufbauten realisieren — der verfügbare Raum wird optimal genutzt. Weiterer Praxisvorteil: Änderungen im 3D-Montageaufbau wirken sich auch in den zugehörigen Modellansichten und Legenden aus. Das sichert durchgängige und aktuelle Daten. Für mehr Planungssicherheit greifen Anwender online auf alle projektierten Betriebsmittel sowie die systemeigene Artikelverwaltung zu. Reibungsverluste durch Datenkonvertierung zwischen den Disziplinen oder redundante Daten werden damit von vornherein ausgeschlossen.

Passend positioniert

Beim Montageaufbau werden alle im Schaltplan oder in der Artikelvorauswahl eingesetzten Geräte per Listen- oder Baumstruktur angezeigt. Werden die Komponenten platziert, so überprüft das System, ob die Positionierung auf der richtigen Montageplatte erfolgt. Zugleich erkennt der Anwender, welche Bauteile aus dem Schaltplan noch auf der Montageplatte platziert werden müssen. Einfach lassen sich Komponenten per eTouch-Technologie ausrichten, weil jedes Bauteil über definierte Anfasspunkte, Zielpunkte oder Montageflächen verfügt. Voll integriert in die EPLAN-Plattform ist auch die Nutzung der Basistechniken gesichert: EPLAN Pro Panel unterstützt beispielsweise die Makroerstellung, Optionstechnik, das Revisionsmanagement oder die leistungsfähige PDM-Kopplung.

Sicher geplant

Projektierungshilfen geben Planungssicherheit. EPLAN Pro Panel berücksichtigt die Einbauvorschriften nach Herstellervorgabe und erlaubt die exakte Positionsprüfung von Betriebsmitteln, Verdrahtungskanälen und Tragschienen. Besonders hilfreich und unerlässlich ist die dynamische Kollisionskontrolle, mit der Anwender den verfügbaren Raum effizient nutzen und zum Beispiel Montageplatten oder Schaltschränke optimal dimensionieren. Die Übersicht über alle projektierten und platzierten Geräte und Aufbaukomponenten macht die Kontrolle der Bauteile anhand ihrer Artikeldaten leicht. Auswertungen in Form von Stücklisten enthalten präzise Informationen zu variablen Bauteilen wie Verdrahtungskanälen oder Tragschienen. Das vereinfacht die genaue Längenermittlung für die Fertigung.

Mit EPLAN Pro Panel lässt sich, unabhängig vom Schalt- oder Fluidplan, ein virtueller 3D-Prototyp des Montageaufbaus definieren. Anwender profitieren von präziser Planungssicherheit. Eine Datenbasis, eine Oberfläche, eine Benutzerführung — das ist durchgängiges Engineering mit Produktivitätssicherheit.

Weitere Informationen: www.eplan.de

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Massivit 3D Printing Technologies, Anbieter von 3D-Druck-Lösungen im Großformat, hat mit dem neuen Massivit 1800 Pro sein Angebot erweitert. Das Gerät bietet Funktionen wie variable Auflösung, Weiterentwicklungen für optimierte Haltbarkeit und Produktauflösung sowie Fernsteuerungsoptionen.

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Hohe Leistung mit Direktantrieb

Integrierter Torque-Motor

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.