Erste Online-CAD-Messe von MuM war erfolgreich

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Erste Online-CAD-Messe von MuM war erfolgreich

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Die erste online CAD-Messe, die Mensch und Maschine

(MuM), einer der führenden CAD-Anbieter in Europa, vom 9. bis 11. Juni veranstaltet

hat, war ein Erfolg. Im Vorfeld hatten sich über 4.000 Anwender und Interessenten

online für die Präsentationen registriert; an den Workshops haben dann mehr als

3.000 Interessierte teilgenommen.

Nach der Registrierung erhielt man einen Link zur Präsentation, die Telefonnummerfür die Einwahl und den Code für das Meeting. Mit diesen Informationen und einer funktionierenden Telefon- und Internetleitung war die Teilnahme kinderleicht. Man folgte der Präsentation am Bildschirm, hörte den Erläuterungen zu und konnte den Präsentatoren anschließend Fragen stellen. Im Gegensatz zum "normalen" Messestand waren diese Fragen und Antworten auch für alle übrigen Teilnehmer zu hören bzw. zu lesen und zu verstehen, so dass sich Fragen von allgemeinem Interesse "fast von selbst" beantworteten. Man hatte freie Sicht auf den Bildschirm und konnte sich Notizen machen – ein stressfreies, effizientes Vorgehen. Dementsprechend positiv waren die Rückmeldungen. Die einhellige Meinung der Teilnehmer war, es habe sich sehr gelohnt.

Michael Nachtsheim, Marketingdirektor bei MuM freut sich über das große Interesse: "Die CAD-Messe ist aufgrund von vielen Beobachtungen und Diskussionen auf Live-Messen entstanden. Das Format scheint sehr geeignet, um Kunden und Interessenten zu informieren." Für alle, die die Präsentationen nicht verfolgen konnten, hat MuM die Präsentationen als Aufzeichnungen bis zum 30 Juni auf www.cadmesse.de verfügbar gemacht.

Weitere Informationen: www.mum.de

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Diskussion zu ersten industriellen Anwendungen im Forum 3D-gedruckte Elektronik & Funktionalität zur Rapid.Tech + FabCon 3.D 2019: Die Kombination von additiver Fertigung und gedruckter Elektronik eröffnet völlig neue Wege, um Produkte und Komponenten mit integrierten Funktionen herzustellen. 

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Wie ERP, CAD und PDM zusammenspielen

PLM sorgt für durchgängige Prozessqualität

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.