Erweiterung in der Ingenieursausbildung

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Erweiterung in der Ingenieursausbildung

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
Cideon

Im ECC-Labor (Engineering Competence Center) der HTW werden Maschinenbau-Studenten an den unterschiedlichsten CAD-Systemen und an SAP ausgebildet.


Prof. Dr. Ralf Oetinger, an der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes (HTW) unter anderem auch für das ECC-Labor verantwortlich, freut sich. Am 24. Mai überreichte ihm Martina Gorsuch, Field Solution Manager der CIDEON Software GmbH mit Hauptsitz in Görlitz, die Überlassungsurkunde für den lizenzkostenfreien Einsatz der SAP-PLM-Integration für Autodesk Inventor. In Zukunft werden 60 Arbeitsplätze an der HTW mit dieser Software ausgerüstet und integrieren damit die CAD- und die SAP ERP-Welt.


Die Einrichtung der Arbeitsplätze, sowie die IT-technische Integration der beiden Systeme wird durch das Partnerunternehmen der CIDEON in Saarbrücken, die Fistec, durchgeführt. „Ziel dabei ist es, nicht nur eine rein technische Integration der IT-Infrastrukturen zu bewerkstelligen, sondern auch eine prozessorientierte PLM-Modellstruktur aufzubauen, die den Studenten die Möglichkeit bietet sich im Umgang mit modernster Technologie weiter zu qualifizieren“, so Karl Friedrich Schmidt, Vorstand der Fistec AG.


Die Fistec AG wurde 1993 gegründet und ist eine international agierende Unternehmensberatung mit Sitz in Saarbrücken. Das Beratungsportfolio umfasst ganzheitliche Lösungen und Serviceleistungen entlang der kompletten Wertschöpfungs-kette in Unternehmen. Von der strategischen Management-beratung über prozessorientiertes SAP-Consulting (ERP, PLM, CRM, SRM, SCM) bis hin zu Outsourcing und IT-Managed Services. Dabei konzentriert sich die Fistec auf Unternehmen der mittelständischen Fertigungsindustrie, insbesondere Maschinen- und Anlagenbau, sowie Automobilzulieferer. Gerade in diesem Bereich verfügt das Unternehmen über eine hohe Prozesskompetenz, die zum Beispiel auch in einer eigenen SAP-Branchenlösung Fistec-Engineer umgesetzt wurde.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Bei der Bauabnahme wird häufig die brandschutztechnisch nicht einwandfreie Belegung von Steigeschächten bemängelt. Zumeist sind die eingesetzten Rohrleitungssysteme und ihre Abschottungen nicht gegeneinander geprüft. Sie dürfen in dieser Kombination also nicht eingesetzt werden. Der neue Viega Brandschutz-Konfigurator verhindert solche Abnahmeprobleme. 

Top Jobs

Vertriebspartner
BricsCAD, bundesweit
› weitere Top Jobs

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Neue Konzepte für Brückeninspektionen Mehr Sicherheit mit Drohne und digitalem Zwilling

Neue Konzepte für Brückeninspektionen

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.