Euromold 2009: Neue Version von Surfcam

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Euromold 2009: Neue Version von Surfcam

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Surfware Inc., Hersteller der CAD/CAM-Lösung Surfcam wird an der Euromold 2009 eine Vorschau auf die in Kürze erscheinende Release Surfcam V5 mit seiner revolutionären patentierten Frässtrategie TrueMill geben.

Die Euromold findet vom 2. bis 5. Dezember 2009 in Frankfurt a.M. statt und ist die führende Weltmesse für den Werkzeug- und Formenbau, Design und Produktentwicklung. Gemeinsam mit 3D Concepts, Händler des Jahres 2008, wird Surfware die CAM-Lösung Surfcam V5 in Halle 8 / Stand F110 präsentieren. Mit zu den Höhepunkten der viertägigen Messe gehören die täglichen Live-Vorführungen, in denen die beiden Teams demonstrieren, wie Maschinenlaufzeit reduziert, Standzeiten erhöht und Programmieraufwand minimiert werden, bei der Zerspanung von Titan , Toolox (45 HRC) und Aluminium.

"In der momentanen Wirtschaftslage kommt es hauptsächlich darauf an, die Produktivität ihres Unternehmens bereits in der Werkstatt zu steigern, indem sie ihre Maschinenlaufzeiten verkürzen", so Peter Marton, Sales Managing Director bei Surfware. "Unsere patentierte Frässtrategie TrueMill verhilft ihnen nicht nur bei extrem schwer bearbeitbaren Materialien, wie Titan, Inconel und harten Stählen zu drastischen Laufzeitverkürzungen und den entsprechenden Produktivitätssteigerungen. Auch bei weichen Werkstoffen wie Aluminium, Kunststoff etc. sind beträchtliche Leistungssteigerungen zu verbuchen. Es ist bemerkenswert beim Fräsen von beispielsweise Titan auf einer Haas Maschine, folgende Schnittwerte zu erzielen: 10,16 cm³ Zerspanungsvolumen pro Minute mit einem 12 mm Schaftfräser bei einer Schnitttiefe von 25 mm! TrueMill kann dieses spektakuläre Ergebnis erzielen, weil seine Werkzeugbahnen durch benutzerdefinierte Werkzeugeingriffswinkel programmiert und kontrolliert werden und nicht, wie bei vielen CAM-Lösungen üblich, über die seitliche Zustellung."

Während der Messe werden außerdem die neuen Erweiterungen und Optimierungen in Surfcam V5 vorgestellt. Das neue Release enthältt zusätzliche TrueMill Funktionalitäten, Dreh- und Dreh/Fräs-Erweiterungen, weitere 5-Achsen-Funktionalitäten und Restmaterial Schruppen mit mehreren Werkzeugen, um nur einige zu nennen.

Weitere Information: www.surfware.com

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Hohe Leistung mit Direktantrieb

Integrierter Torque-Motor

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.