12. CE-PraxisTAGE 2018 - die jährliche Fachkonferenz zur CE-Kennzeichnung

Bereits zum 12. Mal informieren ausgewählte Experten über top aktuelle Themen und Trends im Maschinen-, Anlagen- und Steuerungsbau! Der CE-Einführungstag richtet sich an Personen, die neu im Thema CE-Kennzeichnung sind. Die zweitägige Fachkonferenz hilft erfahrenen Anwendern der Maschinenrichtlinie Up-To-Date zu bleiben!

Unsere Schwerpunkte

CE-Einführungstag für Berufseinsteiger oder -umsteiger
Statusbericht zur neu geplanten Maschinenrichtlinie 2018
Die Bedeutung technischer Normen in Gerichtsverfahren
Manipulationsanreize konstruktiv vermeiden
Die neue Funkgeräterichtlinie 2014/53/EU
CE und Qualitätsmanagement – Der QM-Manager als CE-Koordinator?
Sicherer Einsatz von kollaborierenden Robotern
Erfahrungen aus der Gerichtspraxis – Wie denkt ein Richter?
CE-Kennzeichnung in komplexen Projekten (z.B. Anlagenbau)

Zielgruppen

Konstrukteure, Planer und Projektleiter
CE-Beauftragte, CE-Koordinatoren sowie Unterzeichner der EG-Erklärungen
QM-Beauftragte aus Maschinen-, Anlagen- oder Steuerungsbauunternehmen
Normenverantwortliche
CE-Dienstleister und Prüforgane (Gewerbeaufsicht, Versicherungen, TÜV,...)
Fachkräfte für Arbeitssicherheit
Technische Einkäufer und Verkäufer

Ihre konkreten Fragen sind uns besonders wichtig.

Es ist unser Ziel, Ihnen Informationen und Entscheidungshilfen zu bieten, die Sie direkt in Ihre tägliche Praxis umsetzen können. Dementsprechend planen wir ausreichend Zeit für Fragen und Diskussionen.

Detailprogramm und Anmeldung: http://www.ce-praxistage.com/programm/

Entdecken Sie die Printmagazine des WIN-Verlags