3. Internationale 3D-Druck Fachkonferenz Additive Fertigung in der Automobilindustrie

Was kann die Automobilindustrie von der Raumfahrtindustrie lernen? Welche Entwicklungen verfolgen HONDA, OPEL, TOYOTA und VW aktuell? Am 4. und 5. April 2017 treffen sich die Entscheider der OEMs, Zulieferer und Dienstleister wieder bei der 3. Internationalen Fachkonferenz: 3D-Druck – Additive Fertigung in der Automobilindustrie.

Themen 2017:

► Vom Prototypen zur Serienfertigung

► Prozesskette im Fokus: Simulation & Prozess

► Prozesskette im Fokus: Materialien und Prozessüberwachung

► Aerospace-Anwendungen für die Automobilindustrie

► Implikationen für OEMs und Zulieferer

Ein weiteres Highlight ist die Werksführung bei Premium Aerotec in Varel.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.sv-veranstaltungen.de/fachbereiche/3-fachkonferenz-3d-druck-additive-fertigung-in-der-automobilindustrie

Entdecken Sie die Printmagazine des WIN-Verlags