Agile Performance Culture

Am 3. und 4. Juli 2019 findet in München die internationale Konferenz Agile Performance Culture statt. Im Kern geht es um die Reduzierung der „time to market“ von komplexen Produkten. Zahlreiche Experten aus der Automobilindustrie aber auch darüber hinaus sprechen über die Implementierung von top-down und bottom-up, agiler Managementstile und geben Einblicke in die agile Entwicklung. Die Konferenz bietet zahlreiche Best Practices für agile Produktentwicklung.

Erleben Sie z.B. spannende Vorträge u.a. von: Agilean, AUDI, BMW, Claas E Systems, exida, Hexagon Geosystems, Noerr, Robert Bosch, Trumpf Werkzeugmaschinen, Volkswagen

Das Konferenzprogramm besticht durch seine Interaktivität mittels Workshop, meet your peers session, world cafés etc. und ist komplett auf Englisch gehalten.

Keynotes: Stefan Waschk, Head of Agile Center of Excellence, Volkswagen AG, hat 2009 bei VW die “Agile Community” ins Leben gerufen und arbeitet aktiv am Ausbau dieser Community im IT Bereich des Automobilkonzerns. Scott Stegert, Vice President, Head of Project Hub Wetzlar, Continental Automotive GmbH, hat die agile Transformation am Standort Wetzlar hin zum agilen Campus initiiert.

Der Frühbucherpreis läuft noch bis zum 30. April 2019!

Weitere Informationen finden Sie unter: www.sv-veranstaltungen.de/agile

Datum: Mi 03.07.2019 – Do 04.07.2019

Veranstaltungsort: München
Deutschland

Links:
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken
Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Integrierte Radverkehrsplanung im Straßenraum

AutoTURN PRO 11

Mehr erfahren

Specials

Schulungen für Konstrukteure und Architekten

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

* Jederzeit kündbar

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.