Baumesse HAUS 2019 – größte regionale Baumesse Deutschlands

Schwerpunkt: Smart Home – Das vernetzte Haus.

Vom 7. bis 10. März 2019 führt die 29. Auflage der Baumesse HAUS® die Akteure der Baubranche in Dresden zusammen und gibt auf 25.000 Quadratmetern einen Gesamtüberblick zum Planen, Bauen, Sanieren und Einrichten. Zur größten regionalen Baumesse Deutschlands werden rund 550 Aussteller erwartet. Begleitet wird die Messe erneut vom Trendthema „Smart Home – Das vernetzte Haus“. Intelligente Gebäudetechnik macht das Leben daheim bequemer, sorgt für Sicherheit und hilft obendrein Energie zu sparen. „Sicherheitstechnik wirkt“ – unter diesem Motto rückt die HAUS die Prävention in den Mittelpunkt, das Special bündelt die Erfahrungen und Kompetenzen der Sicherheitsbranche. Bereits zum 13. Mal läuft integriert in die HAUS® die Fachausstellung ENERGIE mit dem Schwerpunkt Energieeffizienz bei Neubau und Sanierung.  Ein extra geschaffenes „Bauherrenberatungszentrum“ bietet Fachinformation und Expertenrat rund um die Immobilie. Begleitet wird die Messe an allen vier Tagen von einem umfangreichen Vortragsprogramm

Datum: Do 07.03.2019 – So 10.03.2019

Veranstaltungsort: Dresden
Deutschland

Links:
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken
1903_briefmarke_4c

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Hohe Leistung mit Direktantrieb

Integrierter Torque-Motor

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.