CE-PraxisTAGE 2019: Die Fachkonferenz zur CE-Kennzeichnung

Bereits zum 13. Mal finden in Pforzheim die CE-Praxistage statt und bringen Experten, Fachleute und Einsteiger aus dem Bereich der CE-Kennzeichnung nach Maschinenrichtlinie zusammen. An dieser Veranstaltung wird über wichtige Neuerungen, aktuelle Trends und gesetzliche Anforderungen informiert und sich ausgetauscht.

  • Statusupdate zur Überarbeitung der Maschinenrichtlinie
  • Was beim Betrieb von alten und gebrauchten Maschinen zu beachten ist
  • Warum EMV-Messungen nicht immer notwendig sind
  • Neue Anforderungen an Betriebsanleitungen
  • Trends in der elektrischen und funktionalen Sicherheit
  • Worauf Gerichte, Anwälte und Versicherer bei Risikobeurteilungen besonders achten
  • Auf einen Produktrückruf bestens vorbereiten sein
  • Die RohS-Richtlinie und deren Bedeutung für dem Maschinen- und Anlagenbau

Zielgruppen

  • Konstrukteure, Planer und Projektleiter
  • CE-Beauftragte, CE-Koordinatoren sowie Unterzeichner der EG-Erklärungen 
  • QM-Beauftragte aus Maschinen-, Anlagen- oder Steuerungsbauunternehmen
  • Normenverantwortliche
  • CE-Dienstleister und Prüforgane (Gewerbeaufsicht, Versicherungen, TÜV,...)
  • Fachkräfte für Arbeitssicherheit
  • Technische Einkäufer und Verkäufer

Im Rahmen der CE-Praxistage veranstaltet die Firma IBF auch die Safexpert User Conference, die speziell für Personen konzipiert ist, die die CE-Standardsoftware Safexpert bereits anwenden oder die Einführung planen. Die perfekte Plattform für den Erfahrungsaustausch zu Safexpert, Tipps & Tricks sowie das Networking.

Informationen und Anmeldung CE-PraxisTAGE: www.ce-praxistage.com

Entdecken Sie die Printmagazine des WIN-Verlags