Grün, grüner, GaLaBau 2016

Vom 14. bis 17. September 2016 wird im Messezentrum Nürnberg wieder der grüne Teppich ausgerollt. Dann öffnet die GaLaBau zum 22. Mal ihre Tore. Über 1.400 Aussteller sowie mehr als 67.000 Fachbesucher werden erwartet. In 13 Messehallen zeigen internationale Unternehmen vier Tage lang das komplette Angebot für das Planen, Bauen und Pflegen von Gärten, Parks und Grünanlagen. Ideeller Träger und Gründungsvater der GaLaBau ist der Bundesverband für Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau (BGL).

Ein Highlight 2016: Die 2.350 Quadratmeter große Fläche Garten[T]Räume in Halle 3A, auf der frische Impulse aus dem Bereich der exklusiven Freiraumgestaltung präsentiert werden. Integriert in den Stand des BGL präsentiert sich der Berufsstand der Landschaftsgärtner mit einem großen Spektrum seiner Leistungen. Besucher erleben zudem das Leben im Außenraum in seiner Gänze – vom urbanen Erscheinungsbild über halböffentliche und gewerbliche Begrünungsansätze bis hin zum Hausgarten.

Die Heimat der Spielplatzgeräte- und Freizeitanlagen-Hersteller ist die Halle 1. Hier zeigen zirka 100 Aussteller nicht nur Produktneuheiten. Auch eine Sonderschau, diesmal zum Thema „Bewegung im Park“, wird es wieder geben. Organisator ist der Bundesverband der Spielplatzgeräte- und Freizeitanlagen-Hersteller (BSFH).

Greenkeeper, Manager und Betreiber von Golfanlagen finden eingebettet in den Messehallen der GaLaBau nicht nur Maschinen und Geräte zur Rasenpflege, sondern auch Saatgut, Substrate und innovative Bewässerungssysteme. Herzstück und zentrale Anlaufstelle ist der etwa 20 Aussteller umfassende „Meeting Point Golf“ in Halle 4A.

Professionelle Baumkletterer sind auf der GaLaBau ebenfalls bedacht. Die Fläche Baumpflege LIVE fällt 2016 größer aus und widmet sich ganz den Bedürfnissen des Baumes. Weitere Sonderflächen, das GaLaBau Praxisforum „Planung und Wissen kompakt“, Fachtagungen, Preisverleihungen und Wettbewerbe machen die GaLaBau zu Europas wichtigstem Treffpunkt der grünen Branche.

Entdecken Sie die Printmagazine des WIN-Verlags