Virtuelle Techniken im Bauwesen

Im Bauwesen und in der Architektur gibt es zahlreiche Einsatzgebiete Virtueller Techniken, vom kleinen Maßstab, etwa im Innenausbau, bis hin zur Quartiers- und Stadtplanung. Die Projektentwicklung und die Planung der Bauwerke ist natürlich Thema genauso der Ausblick auf den Einsatz in der Betriebs- sowie Um- oder Rückbauphase. (327 Zeichen inkl. Leerzeichen) Veranstaltungsort: Zentrum für Virtuelles Engineering (ZVE), S-Vaihingen Veranstaltungszeitraum: 14:00 bis 18:00 Uhr

Datum: Di 27.05.2014 – Di 27.05.2014

Veranstaltungsort: S-Vaihingen
Deutschland

Karte öffnen: Google Maps

Links:
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken
Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Fotorealistisches Rendering in Echtzeit

NVIDIA Quadro RTX Grafikkarten

Mehr erfahren

Specials

Schulungen für Konstrukteure und Architekten

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.