Webinar „Schraubenverbindungen – Auslegung, Auswahl und Optimierung“

Im Maschinen- und Anlagenbau kommt es immer wieder zu kostspieligen Ausfällen, die auf Schäden an Schraubenverbindungen zurückzuführen sind. Vermeiden lassen sich solche Schäden durch die – möglichst normenkonforme – Berechnung der Vorspannkraft und durch konstruktive Maßnahmen z. B. gegen Überschreitung der Streckgrenze, gegen Abgleiten und Abscheren sowie gegen Dauerbruch.

Das Seminar befähigt Sie, hochbeanspruchte Schraubenverbindungen nach Richtlinie VDI 2230 (11/2015) systematisch auszulegen und zu berechnen. Darüber hinaus werden weitere, nicht durch die Richtlinie abgedeckte konstruktive Maßnahmen zur Optimierung von Schraubenverbindungen berücksichtigt, z. B. Sicherungselemente und neue Bauarten von Verbindungssystemen.

 Schwerpunkte:

  • Nachweis und Berechnung hochbelasteter Schraubenverbindungen nach Richtlinie VDI 2230
  • Belastungen an einer Schraubenverbindung – Einwirkungen und Erkenntnisse
  • Anzieh- und Montageverfahren – Einflüsse und Prozesse
  • Sicherungen von Schraubenverbindungen – Bedeutung und Erkenntnisse

Dauer:

  • 2 Tage (an 2 aufeinanderfolgenden Tagen jeweils von 9:00 – 13:00 Uhr, inkl. 30 Minuten Pause)

 

Datum: Mi 24.06.2020 – Do 25.06.2020

Veranstaltungsort: Online

Karte öffnen: Google Maps

Links:
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Hohe Leistung mit Direktantrieb

Integrierter Torque-Motor

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.