FARO: Portable Messsysteme auf der EMO in Mailand

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

FARO: Portable Messsysteme auf der EMO in Mailand

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Der Anbieter von mobilen, computergestützten Messsystemen präsentiert die neuesten Trends der portablen 3D-Messtechnik auf der EMO 2009 in Mailand (Halle 9, Stand C16). An verschiedenen Vorführstationen zeigt FARO die persönliche Messmaschine FARO Gage, die Messarme Quantum, Platinum und Fusion, den Laser ScanArm, den Laser Tracker und Laser Scanner Photon.

Die portablen Messsysteme von FARO vereinfachen die kompliziertesten Messungen. Sie ermöglichen Ausrichtungen, Kalibrierungen, Inspektionen, Reverse Engineering und Bestandsdokumentationen mit einer Genauigkeit von bis zu +/-.013mm und sind serienmäßig für den kabellosen Betrieb mit Bluetooth ausgestattet. FARO Gage ist ein hochgenaues portables 3D-Koordinatenmesssystem mit einem Arbeitsvolumen von 1,20 Metern und einer Messgenauigkeit von bis zu ±0,005 mm.

Zahlreiche Befestigungsoptionen ermöglichen den schnellen Einsatz direkt am Arbeitsplatz oder im Bearbeitungszentrum. Mit FARO PowerGage können zusätzlich Bauteile anhand von CAD-Daten gemessen und überprüft werden. Die FaroArm-Geräte sind flexibel einsetzbare, portable Messsysteme für 3D-Messungen. Sie entsprechen den hohen Genauigkeitsanforderungen in der Entwicklung und der Produktion. FaroArme messen, digitalisieren oder erstellen eine CAD-Bauteileanalyse direkt in der Produktion oder beim Zusammenbau.

Der Laser Tracker ist ein portables 3D-Messsystem, das Lasertechnik benutzt, um große Bauteile, Vorrichtungen und Maschinen effektiv und hochgenau zu vermessen. Wie auch die beiden Messarme FARO Gage und FaroArm kann er für eine Vielzahl an Anwendungen in der Werkzeugmaschinenbranche eingesetzt werden. Zusätzlich wird auch der 3D Laser Scanner Photon auf dem FARO Stand zu sehen sein – mit ihm sind Bestandsdokumentation und Messungen von großen Teilen wie auch Fabrikhallen schnell und einfach durchführbar.

Weitere Informationen: www.faro.com/germany

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

In der neuen Version 10 von California.pro hat die G&W Software AG neue Berichte, Neuerungen in den Bereichen Konnektivität und Baucontrolling und zahlreiche Prozessautomatisierungen im Modul BIM2AVA implementiert. Diese Funktionen sollen Kostenplanern wesentliche Verbesserungen für ihr Tagesgeschäft sowie mehr Flexibilität und Zeitersparnis eröffnen.

Eine neue Online-Plattform für additiv gefertigte Metallbauteile kombiniert Kostenanalyse, Überprüfung der Druckbarkeit und Bestellprozess. Kunden können ihre im metallischen 3D-Druck gefertigten Bauteile direkt innerhalb der Plattform evaluieren und bestellen.

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Hohe Leistung mit Direktantrieb

Integrierter Torque-Motor

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.