Flexible Lösungen für die digitale Fabrik

UGS zeigt auf der Messe SPS/IPC/DRIVES in Nürnberg seine Tecnomatix-Lösungen Xfactory, FactoryLink und eM-PLC. (Halle 7A, Stand 517) UGS, Anbieter von Software
und Services für das Product Lifecycle Management (PLM), zeigt auf der Fachmesse SPS/IPC/DRIVES vom 22. bis 24.11.2005 in Nürnberg, wie Fertigungsbetriebe ihre heutigen Herausforderungen als Chancen nutzen können: Die Systeme zum Produktionsmanagement von UGS schaffen „Manufacturing Intelligence“, um Fertigungsprozesse ganzheitlich zu
visualisieren, zu analysieren, zu verwalten und auszuführen. Basierend auf offenen Industriestandards wie XML oder JT können bestehende Softwaresysteme auf ERP- oder auch SPS-Ebene adaptiert und integriert werden. Mit der neuesten Version 3.5 der Lösung Xfactory wird eine umfassende
Funktionalität für den gesamten Produktionsdurchlauf vorgestellt, von der Prozessplanung über Simulation und Optimierung, Produkteinführung und Analyse bis zu Prozessoptimierungen. FactoryLink bietet umfassende Tools, die es Anwendern ermöglichen sollen, ihre Software exakt nach den jeweiligen Anforderungen zu konfigurieren. Aus den gewonnenen Prozessdaten ko


Teilen Sie die Meldung „Flexible Lösungen für die digitale Fabrik“ mit Ihren Kontakten:


Scroll to Top