Fokus additive Fertigung: 3D Systems trennt sich von CAD/CAM-Software

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Fokus additive Fertigung: 3D Systems trennt sich von CAD/CAM-Software

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
Durch den Verkauf der Cimatron Ltd. an Battery Ventures will sich 3D Systems noch stärker auf den Markt für additive Fertigung konzentrieren.
CAD/CAM-Software: 3D Systems verkauft Cimatron Ltd.

Quelle: Amnaj Khetsamtip/Shutterstock.com

  • 3D Systems kündigt den Verkauf des Cimatron- und GibbsCAM-Geschäftsbereichs an.
  • Damit will sich das Unternehmen unter anderem stärker in den wachsenden Märkten für die additive Fertigung positionieren.
  • Die CAD/CAM-Software Cimatron und die CNC-Programmiersoftware GibbsCAM gehen an die Investmentfirma Battery Ventures.

3D Systems gibt die Unterzeichnung einer Vereinbarung über den Verkauf der Cimatron Ltd. und der mit ihr verbundenen Tochtergesellschaften an Battery Ventures bekannt. Cimatron Ltd entwickelt und vertreibt die integrierte CAD/CAM-Software Cimatron und die CNC-Programmiersoftware GibbsCAM. Battery Ventures is eine weltweit agierende, technologieorientierte Investmentfirma. Der Kaufpreis beträgt 65 Millionen US-Dollar, vorbehaltlich bestimmter Anpassungen beim Abschluss. Cimatron und GibbsCAM werden sich dem Fertigungsportfolio von Battery Ventures anschließen, zu dem auch SigmaTEK Systems gehört, ein Anbieter von CAD/CAM-Software für die Metallfertigungsindustrie.

Der Verkauf ist Teil des angekündigten Reorganisations- und Umstrukturierungsplans von 3D Systems. Er soll das Unternehmen zum führenden Anbieter bei additiven Fertigungslösungen für Anwendungen in wachsenden Märkten machen, die hochzuverlässige Produkte erfordern.

Konzentration auf additive Fertigung statt CAD/CAM-Software

„In den letzten Monaten haben wir bedeutende Fortschritte bei der Ausrichtung unseres Unternehmens auf unsere Kernstärken gemacht, um Wachstum zu erzielen“, sagt Dr. Jeffrey Graves, Präsident und Vorstandsvorsitzender von 3D Systems. „Mit dieser Ankündigung zeigen wir weiterhin unser Engagement, uns auf die additive Fertigung zu konzentrieren und Mehrwert durch Lösungen zu schaffen, die auf die einzigartigen Anwendungsanforderungen unserer Kunden zugeschnitten sind.

Der Abschluss der Transaktion wird für das vierte Quartal 2020 erwartet. Im Hinblick auf den voraussichtlichen Abschluss des Verkaufs der Geschäftsbereiche Cimatron und GibbsCAM und den Erhalt des Verkaufserlöses rechnet 3D Systems nicht damit, im vierten Quartal 2020 Stammaktien im Rahmen seines zuvor angekündigten Aktienemissionsprogramms am Markt auszugeben. Nach dem Abschluss des Verkaufs der Geschäftsbereiche Cimatron und GibbsCAM plant das Unternehmen, den weiteren Bedarf für das Aktienemissionsprogramm am Markt zu bewerten und kann sich letztendlich dafür entscheiden, dieses Programm zu beenden.

Weitere Informationen: https://www.3dsystems.com/ und https://www.battery.com/our-companies/company/sigmatek-systems/

Erfahren Sie hier mehr über das virtuelle Treffen der 3D-Druck-Gemeinde an der Formnext Connect 2020.

Lesen Sie auch: „Toleranzen CAD-gestützt übermitteln: Neue Richtlinie für Farbtabelle“

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Hohe Leistung mit Direktantrieb

Integrierter Torque-Motor

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.