15.11.2004 – Kategorie: Fertigung & Prototyping, Hardware & IT, eCommerce

Fujitsu Siemens Computers: Innovationen für Tablet PCs

Das STYLISTIC ST5020 erleichtert mit extraweitem Blickwinkel das Ablesen des Displays und nutzt die aktuelle Intel Centrino Mobile-Technik.
Fujitsu Siemens Computers hat heute neue Tablet PCs der STYLISTIC ST502x-Serie vorgestellt. Die 1,56 kg leichten, tragbaren Computer gehören zur Klasse der „Slates“ und kommen daher auch ohne Tastatur aus. Alle Funktionen lassen sich mit einem speziellen Stift ausführen. Da die Tablet PCs bereits die neueste Intel Centrino Mobile Ultra Low Voltage-Technik nutzen, zählen niedriger Stromverbrauch und Wireless LAN zur Grundausstattung. Das neuartige Display des STYLISTIC ST5020 erweitert den Blickwinkel in jede Richtung auf nahezu 90 Grad. Dadurch lassen sich Daten auch bei seitlicher Ansicht gut ablesen und mehrere Personen können Präsentationen gleichzeitig auf dem Display betrachten. Die neuen Systeme sind im Fachhandel ab sofort zu Preisen ab 2″649 Euro inklusive MwSt. bestellbar und werden ab Dezember 2004 ausgeliefert.


Bei der STYLISTIC 502x-Serie profitieren die Kunden von der über 12-jährigen Erfahrung von Fujitsu Siemens Computers in der Entwicklung und Produktion von Tablet PCs. Das Unternehmen bietet mit der STYLISTIC 502x Serie und umfangreichem Zubehör passende Systeme für den mobilen und sicheren Einsatz in unterschiedlichen Anwendungsszenarien. Typische Nutzer sind mobile Mitarbeiter, die viel Arbeitszeit im Stehen und Gehen verbringen, etwa Vertriebsmitarbeiter, die beim Kundeneinsatz direkten Zugriff auf die Unternehmensanwendungen brauchen. Neben diesen Anwendungen rechnet Fujitsu Siemens Computers für die Zukunft mit steigender Nachfrage im so genannten horizontalen Markt, also durch Anwender, die an einer vielseitigen Nutzung interessiert sind. Dazu lassen sich die STYLISTC Tablet PCs auf einfache Art und Weise in eine Docking Station integrieren, so dass die Anwender sie als PC mit Tastatur und Peripherie (zum Beispiel DVD/RW-Laufwerk) nutzen können.



Der Bildschirm des Tablet PC STYLISTIC ST5020 ist mit einem Display ausgestattet, das in geschlossenen Räumen besonders gute Leseeigenschaften aufweist. Für Anwender, die im Freien mit einem Tablet PC arbeiten möchten, bietet Fujitsu Siemens Computers jetzt den neuen STYLISTIC ST5021 mit reflektivem Outdoor-Display, das sich sogar bei direktem Sonnenlichteinfall gut ablesen lassen soll. Auch dieser PC arbeitet bereits mit der neusten Intel Centrino-Technik und hat somit niedrigen Stromverbrauch und WLAN standardmäßig eingebaut.



Die Tablet PCs von Fujitsu Siemens Computers erfüllen Sicherheitsstandards, die sensible Daten vor unberechtigtem Zugriff schützen. Für den SmartCard-Leser ist ein eigener Slot vorgesehen, so dass der PC-Card Slot weiter für andere Einschübe frei bleibt. Das TPM- (Trusted Platform-) Modul, das zum Standard-Lieferumfang zählt, verhindert unberechtigten Zugriff auf Daten und sichert Transaktionen zusätzlich ab. Das Magnesiumgehäuse schützt System und Daten vor mechanischen Beschädigungen im täglichen Einsatz. Die fünf Hardware-Buttons lassen sich mit einem Zugangscode belegen, der beim Hochfahren des Systems abgefragt wird. Anschließend können diese Buttons als Shortcuts genutzt werden, um schnell zu wichtigen Tablet PC Funktionen oder zu bestimmten Anwendungen zu gelangen.



Weitere Informationen unter: www.fujitsu-siemens.de/stylistic


Teilen Sie die Meldung „Fujitsu Siemens Computers: Innovationen für Tablet PCs“ mit Ihren Kontakten:


Scroll to Top