Gebäude-Erfassungstool für TGA-Planer und Energieberater

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
Im Rahmen einer Kooperation der FirstInVision GmbH und SOLAR-COMPUTER GmbH wurde das “Raumtool 3D” — ein grafisches Gebäudedatenerfassungstool für TGA-Fachplaner und Energieberater entwickelt. Mit “Raumtool 3D” können Gebäudedaten schnell und einfach aus Zeichnungen normgerecht für die Weiterbearbeitung in Heizlastberechnung, Kühllastberechnung und DIN V 18599 im 2D-Zeichenmodus erfasst werden. Visualisierungen im 2D und 3D-Modus, verschiedene tabellarische Ausgaben und diverse Extras runden das Leistungsspektrum dieses Software-Tools ab. Vertriebsstart ist die ISH in Frankfurt.

"Raumtool 3D" wurde von der FirstInVision GmbH, Klagenfurt, mit speziellen Anforderungen der SOLAR-COMPUTER GmbH, Göttingen, entwickelt. Know-how des Entwicklerteams von FirstInVision in der Konzeption von Gebäudeplanungssoftware und langjährige Erfahrung von SOLAR-COMPUTER in der Entwicklung von technischen Berechnungsprogrammen spiegeln sich in der Funktionalität des Programms wider.

Mit "Raumtool 3D" können TGA-Fachplaner und Energieberater schnell, einfach und sicher grafische Gebäudedaten im europäischen Bemaßungs-Standard erfassen und anschließend in SOLAR-COMPUTER-Berechnungs-Programmen weiterverarbeiten. Das Erfassen erfolgt in Projekt-Layern mit Durchsicht auf einen Hintergrund-Layer einer aus CAD oder anderweitig erzeugten DXF-, DWG-, pdf- oder Bild-Datei.

Das Besondere ist die normgerechte, TGA-spezifische Datenerfassung unter Beachtung europäischer Innen-, Mittel- und Außenbemaßungs-Standards nach Heizlastberechnung EN 12831, Kühllastberechnung VDI 2078 und den aktuell gültigen nationalen Energieeffizienz-Berechnungs-Normen DIN V 18599, DIN 4108-6 und OIB RL-6.

"Raumtool 3D" verwaltet neben geometrischen auch nicht-numerische Raumeigenschaften entsprechend TGA-Anforderungen. Nur diese Kombination von optisch sichtbaren Zeichnungsdaten, automatisierter Raumerkennung und weiteren raumbezogenen TGA-spezifischen Parametern macht ein vollständiges und korrektes Umrechnen und Extrahieren von Bauteil- und Raumabmessungen für die TGA möglich.

Mit "Raumtool 3D" können TGA-Fachplaner und Energieberater die Dateneingabe für die Weiterverarbeitung in SOLAR-COMPUTER-Berechnungsprogrammen, z. B. Heizlastberechnung EN 12831, Kühllastberechnung VDI 2078, Energieausweiserstellung nach DIN V 18599 und OIB RL-6 wesentlich schneller und komfortabler gestalten; mögliche Eingabefehler werden minimiert; die Bedienbarkeit ist einfach und intuitiv. Dem Anwender steht ein Software-Tool zur Verfügung, mit dem der durchgängige Datenfluss von Architektur und TGA einerseits und innerhalb der TGA andererseits, eine neue Qualität bekommt.

Weitere Informationen: www.solar-computer.de

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken
Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Oft gelesen

Noch keine Daten vorhanden.

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Schleppkurven-Analyse

Fahrmanöver berechnen und simulieren

Mehr erfahren
Quelle: Win-Verlag

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.