Geometrische Ähnlichkeitssuche auf CAD-Plattform

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Geometrische Ähnlichkeitssuche auf CAD-Plattform

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
Mit der geometrischen Ähnlichkeitssuche können Konstrukteure und Entwickler, ausgehend von dem 3D-Modell eines auf der CAD-Plattform TraceParts Plattform bereits vorhandenen Bauteils, in nur wenigen Sekunden alle verfügbaren Varianten und technischen Daten entsprechender CAD-Modelle ausfindig machen.
traceparts_aehnlichkeitssuche

TraceParts, einer der Anbieter digitaler 3D-Inhalte im Konstruktionsumfeld, fügt seiner Plattform zum Download von CAD-Dateien eine weitere Funktion hinzu. Jetzt ist es möglich, nach einem Bauteil und den dazugehörigen Informationen ganz einfach auf Grundlage geometrischer Kriterien zu suchen. Mit dieser geometrischen Ähnlichkeitssuche können Konstrukteure und Entwickler, ausgehend von dem 3D-Modell eines auf der TraceParts Plattform bereits vorhandenen Bauteils, in nur wenigen Sekunden alle verfügbaren Varianten und technischen Daten entsprechender CAD-Modelle ausfindig machen.

Einzigartige geometrische Signatur eines Bauteils extrahieren

Vereinfacht gesagt kann die 3DPartFinder-Technologie zur Suche nach geometrisch ähnlichen Teilen die einzigartige geometrische Signatur eines Bauteils extrahieren und sie dann mit den Millionen anderen Bauteilen vergleichen, die auf der TraceParts Plattform hinterlegt sind. Die Suchergebnisse werden in einem 3D-Viewer abgebildet, in dem die entsprechenden Produkte nach dem Grad ihrer geometrischen Ähnlichkeit angeordnet werden.

Um CAD-Anwendern den Zugriff auf industrielle Komponenten zu erleichtern, hat sich TraceParts für die Suchmaschine von 3DPartFinder entschieden. TraceParts arbeitet sehr eng mit 3DSémantix zusammen, um diese Suchmaschine zu implementieren. Der Grund für die Integration lag auf der Hand: „Wenn Ingenieure, die 3D-Modelle erstellen und CAD-Systeme verwenden, Teile mit ähnlicher Geometrie suchen, dann stehen sie bei großen Datenbanken mit Suchmaschinen basierend auf einer Schlagwort-Suche vor einem Problem.“

Nach technischen Ähnlichkeiten suchen

„3DPartFinder ermöglicht es uns, eine der größten Herausforderungen der 3D-Suche anzugehen. So bieten wir den auf der TraceParts-Plattform den registrierten CAD-Anwendern die Möglichkeit, nach technischen Ähnlichkeiten zu suchen – was mit einer herkömmlichen Schlagwortsuche bisher nicht möglich war“, so Bertrand Cressent, Global Product Manager von TracePartsOnline.net.

Für CAD-Anwender bedeutet dies, dass sie neue Bauteile finden können, ohne hierfür eine schlagwortbasierte Suche verwenden zu müssen. Somit werden alle Schwierigkeiten hinsichtlich der produktspezifischen Termini (Beschreibung, Sprache etc.) aus dem Weg geräumt. Die auf der TraceParts Plattform registrierten Anwender können diese neu verfügbare Funktion ab sofort bei ausgewählten 3D-Produkten testen.

Anbieter industrieller Bauteile, die weitere Informationen über die Veröffentlichung ihres 3D-Produktkatalogs erhalten möchten, können mit TraceParts per E-Mail in Kontakt treten (info@traceparts.com) oder folgende Website besuchen: www.traceparts.com.

Bild: TraceParts setzt auf die Ähnlichkeitssuche von 3DPartFinder, um die Bauteilsuche deutlich zu verbessern.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Rittal setzt in seinem neuen Werk auf Industrie 4.0. Im mittelhessischen Haiger wurde mit 250 Millionen Euro die größte Gesamtinvestition der Firmengeschichte getätigt. Zur Einführung der neuen AX Kompaktschaltschrank und KX Kleingehäuseserien baut das Familien-Unternehmen nach eigenen Angaben die weltweit modernste Kompaktschrank-Produktion nach Industrie 4.0 Kriterien auf. Was ist so besonders an der neuen Rittal Fabrik?

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Effizienter lagern

Lineartechnik für Shuttle-Systeme

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

* Jederzeit kündbar

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.