GIS-Report 2009/10 ist da

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

GIS-Report 2009/10 ist da

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Pünktlich zur INTERGEO 2009 hat der Bernhard Harzer Verlag GmbH in

11.Auflage sein völlig überarbeitete Referenz-Jahrbuch der Geoinformationsbranche, den „GIS-Report 2009/10 – Software – Daten – Firmen“ vorgelegt.

Wer bietet was an? Welche Systeme sind für welche Anwendungen geeignet? Wo sind welche Daten zu erhalten? Welche Dienstleistungsunternehmen bieten welche Dienste an? Wo finde ich eine umfassenden Pool von Bezugsquellen und Branchenadressen? Was gibt es Neues. Wohin geht die Entwicklung? Auf diese

Fragen gibt übersichtlich gegliedert, umfassend recherchiert und systematisch aufgearbeitet der neue GIS-Report 2009/10 ausführlich Antwort.

Das 270 Steiten starke Werk zeigt die Kenndaten und Leistungen der in der Branche tätigen Unternehmen in Softwareangeboten und Firmenprofilen auf. Im Fachaufsatz-Teil, beschreiben namhafte Autoren aktuelle technische Entwiclungen sowie Trends und Tendenzen. Dieses Jahrbuch des GIS-Markts in Deutschland, Österreich und der Schweiz ist ein systematischer Leitfaden, der Fachleuten und Interessierten einen fundierten Marktüberblick verschafft. Die enthaltenen Informationen zu Softwareangeboten basieren auf den Meldungen der Anbieter und sind wo möglich durch eigene Markterhebungen ergänzt. Aufgeführt werden etwa 1800 Software-Programme, mit den entsprechenden Anwendungsschwerpunkten und Leistungsmerkmalen. Dazu ausführliche Firmen-profile von Programmanbietern und Dienstleistungs-unternehmen sowie über250 Anbieter-Adressen aus dem öffentlichen und Privaten Sektor. Eine Vielzahl interessanter Links ergänzen die Übersichten.

Daten: 270 Seiten mit zahlreichen Tabellen und Abbildungen. Format B5.

ISBN: 978-3-9811899-0-2. ISSN: 1618-8055. Broschiert € 24,00.

Bei Direktbestellung beim Verlag erfolgt die Lieferung in offener Rechnung, bis zum 16. November 2009 portofrei! Die Printversion ist zu beziehen bei: Bernhard Harzer Verlag GmbH, Westmarkstr. 59/59 a, 76227 Karlsruhe.

Weitere Informationen: www.harzer.de und www.geobranchen.de

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Der typische Maschinenbauer braucht die Digitalisierung nicht zu fürchten: Er hat sich enormes Know-how in seinen Anwendungsbereichen erarbeitet und ist in der Lage dieses weiter auszubauen. Nun geht es darum, über das liebgewonnene Produkt hinaus zu denken und die Methoden an die kommende IIoT-Ära anzupassen. Wie das geht, zeigt dieser Bericht. › von Dr. Stefan Kusterer

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Hohe Leistung mit Direktantrieb

Integrierter Torque-Motor

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.