13.12.2023 – Kategorie: Technologie

Grafik-SDK: Echtzeit-Rendering für Konstruktion und Produktentwicklung

Echtzeit-Rendering: SDK Hoops LuminateQuelle: Tech Soft 3D

Tech Soft 3D stellt das Grafik-Toolkit Hoops Luminate für leistungsfähiges Desktop-Echtzeit-Rendering vor.

Das neue Grafik-Toolkit (SDK) von Tech Soft 3D bietet Entwicklern fotorealistisches und fortschrittliches Echtzeit-Rendering für technische Anwendungen in der digitalen Konstruktion, Produktentwicklung und Innenarchitektur

Tech Soft 3D, Anbieter von Entwicklungs-Toolkits für technische Software, gibt die Einführung von Hoops Luminate bekannt. Das neue Grafik-SDK unterstützt fotorealistisches und fortschrittliches Echtzeit-Rendering. Hoops Luminate bietet Entwicklern ein umfassendes Set von Werkzeugen und Funktionen. Daher können sie visuell beeindruckende und interaktive 3D-Anwendungen für verschiedene Plattformen und Branchen erstellen und schneller auf den Markt bringen.

Fotorealistisches Echtzeit-Rendering

Hoops Luminate gibt Entwicklern die vollständige Kontrolle über den Rendering-Prozess und die Bildqualität, um die Skalierbarkeit und den Zugriff auf eine umfangreiche Bibliothek mit fortschrittlichen realistischen Materialien zu gewährleisten.

„Wir freuen uns sehr, Hoops Luminate unseren Partnern und der breiten Entwicklerwelt vorzustellen, denn die Geschwindigkeit, Qualität und der Realismus der mit diesem SDK erstellten Renderings sind auf dem neuesten Stand der Technik“, sagt Marco Salino, Produktmanager für Hoops Luminate. „Mit einer leistungsstarken Brücke zu Hoops Visualize erhalten Entwickler das Beste aus beiden Welten — eine ingenieursorientierte Grafik-Engine mit der Möglichkeit, atemberaubende fotorealistische Renderings zu erstellen, die ihren Anwendungen ein neues Maß an Realismus verleihen.“

Leistungsfähig bei Rasterisierung und Raytracing

Hoops Luminate bietet eine hochgradig anpassbare Rendering-Pipeline, die auf eine hohe Grafikqualität mit verschiedenen Rendering-Typen zugeschnitten ist. Sie umfasst dabei aktuelle Technologien und proprietäre Lösungen. Somit verspricht sie hohe Leistung und Qualität sowohl bei der Rasterisierung als auch beim Raytracing. Mit einer einzigen C++-API kann es dieselben Daten sowohl für Echtzeit-Rendering als auch für Raytracing-Rendering nutzen. Durch den nativen Hybrid-Rendering-Modus lassen sich sogar beide Verfahren gleichzeitig in derselben Ansicht kombinieren. Luminate verfügt über eine Multithreading-Unicode-Engine. Es ist für Windows, MacOS und Linux verfügbar.

In Verbindung mit Hoops Visualize kann Luminate der Engineering-Grafik-Engine erweiterte Rendering-Funktionen hinzufügen. Entwickler können ungewöhnliche visuelle Ergebnisse direkt in ihren technischen Anwendungen erzeugen und daher neue Workflows in verschiedenen Branchen unterstützen.

Integrierte Suite von SDKs

Hoops Luminate wird eine Schlüsselkomponente der integrierten Suite von Hoops Software Development Kits (SDKs) sein. Es erfüllt den spezifischen Bedarf an hochwertigem, physikalisch genauem, fotorealistischem Rendering und erweitert die nächste Generation von technischen Softwareanwendungen. Aufgrund des integrierten Charakters der Hoops SDKs können Anwendungen CAD-Daten mit Hoops Exchange importieren und mit Visualize und Luminate rendern. Der integrierte Charakter dieser Toolkits soll viele technische Anwendungen mit erstklassigem Rendering ausstatten.

Balance von Leistung und Qualität

Hoops Luminate bietet durch proprietäre Algorithmen und Techniken zur Datenorganisation eine hohe Leistung beim Raster- und Raytracing-Rendering. In Kombination mit der hybriden Rendering-Technologie ermöglicht dies hochwertige Visualisierungen mit Interaktion.

Erweiterte Materialbibliothek

Die Hoops Luminate Materialbibliothek enthält Hunderte von proprietären, hochgradig anpassbaren realistischen Materialien. Die realistischen Materialien basieren dabei auf physikalischen Parametern und lassen sich sofort rendern. Die Bibliothek umfasst viele Kategorien, zum Beispiel Steine, Holzböden, Beton, Stoffe, Metalle, Schmuck und mehr.

Beleuchtungstechniken

Die Rendering-Technologien von Hoops Luminate sind in der Lage, alle komplexen Lichtinteraktionen realistisch zu simulieren. Denn sie können hochrealistische Reflexionen, Brechungen, weiche Schatten, Kaustik und Umgebungsokklusion erzeugen. Dazu tragen ausgefeilte Techniken bei, wie die globale Illumination.

„Mit den fortschrittlichen Rendering-Fähigkeiten von Hoops Luminate können TopSolid-Anwender 3D-Modelle in einer realistischen virtuellen Umgebung erforschen und ihre Entwürfe schnell validieren und auf eine fesselnde Art und Weise präsentieren“, sagte Patrice Tiberi, Deputy General Manager Product & Strategy bei TopSolid.

Der Kern von Hoops Luminate basiert auf REDsdk, dem Flaggschiffprodukt von Redway3D, das 2022 von Tech Soft 3D übernommen wurde.

Bild oben: Hoops Luminate bietet Entwicklern fotorealistisches und fortschrittliches Echtzeit-Rendering für technische Anwendungen in digitaler Konstruktion, Produktentwicklung sowie Innenarchitektur. Bild: Tech Soft 3D.

Weitere Informationen: https://www.techsoft3d.com/products/hoops/luminate.

Erfahren Sie hier mehr über eine offene API für 3D-Rendering-Engines.

Lesen Sie außerdem: „Digital Twin-Plattform: Vom BIM-basierten Issue Management zum weltweiten Ökosystem“


Teilen Sie die Meldung „Grafik-SDK: Echtzeit-Rendering für Konstruktion und Produktentwicklung“ mit Ihren Kontakten:


Scroll to Top