sponsored

Großformatdruck: Epson erweitert SureColor-Portfolio im Einstiegssegment

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
sponsored

Großformatdruck: Epson erweitert SureColor-Portfolio im Einstiegssegment

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
Die beiden Epson SureColor SC-T3100(N)- und SureColor SC-T5100(N)-Serien erweitern das Epson-Produktportfolio der Vierfarbgroßformatdrucker im Einstiegssegment. Beide Gerätereihen wurden für Anwendungen aus den Bereichen Architektur, Maschinenbau, GIS, Bildungswesen und PoS entwickelt und finden dank ihrer sehr kompakten Bauweise auch Platz in kleineren Unternehmen und Büros.
Großformatdrucker für Einsteiger von Epson

Quelle: Epson

Die beiden Epson SureColor SC-T3100(N)- und SureColor SC-T5100(N)-Serien erweitern das Epson-Produktportfolio der Vierfarbgroßformatdrucker im Einstiegssegment. Beide Gerätereihen wurden für Anwendungen aus den Bereichen Architektur, Maschinenbau, GIS, Bildungswesen und PoS entwickelt und finden dank ihrer sehr kompakten Bauweise auch Platz in kleineren Unternehmen und Büros.

Sie produzieren zuverlässig und in hoher Qualität Entwürfe, Strichzeichnungen, Beschilderungen, großformatige Pläne und auch Plakate. Beide Geräte schalten bei Bedarf automatisch zwischen Bogen (DIN A4/A3) und Rollenpapier um, sodass Anwender bei einem entsprechenden Aufgabenwechsel nicht mehr händisch eingreifen müssen. Das ist ideal für kleine Unternehmen, die wechselnde Applikationen auf begrenztem Raumangebot arbeiten.


Der mit dem if-Design-Award und dem reddot-Award ausgezeichnete 24 Zoll (61 cm, DIN A1+) Drucker Epson SureColor SC-T3100 ist optional auch mit einem Standfuß erhältlich. Bild: Epson

Die Einstiegs-Drucksysteme der SureColor SC-T-Serie sind wahlweise als Tischgerät (SC-T3100N, SC-T5100N) oder mit Standfuß (SC-T3100, SC-T5100) verfügbar. Bei dieser Serie haben Anwender die Wahl zwischen den 24“ (61 cm, DIN A1+) breit druckenden SC-T3100ern und den SC-T5100er Geräten mit 36“ (91 cm, DIN B0+) Breite. Alle Varianten dieser Serie zeichnen sich in der täglichen Arbeit durch eine hochwertige Wiedergabe aller Dokumente in professioneller Qualität und hoher Detailgenauigkeit aus. Auch in der Druckgeschwindigkeit überzeugen die beiden SureColor, denn die einem DIN A1 Bogen entsprechende Fläche (1/2 m²) wird von ihnen schon innerhalb von nur 31 Sekunden (T5100(N)) beziehungsweise 34 Sekunden (T3100(N)) bedruckt. Die in den Maschinen eingesetzten UltraChrome XD2-Pigmenttinten der neuesten Generation ermöglichen auf praktisch jeder Papierart widerstandsfähige, wasserbeständige Drucke in ausgezeichneter Farbqualität mit scharfen Linien. Die Tintenpatronen sind dabei in Größen zu 50 ml oder 80 ml in Schwarz, beziehungsweise 26 ml oder 50 ml in den jeweiligen Farben (CMY) verfügbar.

Der 36 Zoll breit druckende SureColor SC-T5100 fügt sich dank seiner geringen Standfläche und des ausgezeichneten Designs auch in kleinere Büros ein. Bild: Epson

Aufgrund der der in den Geräten verbauten Epson-eigenen PrecisionCore MicroTFP-Druckkopftechnologie sowie der Nozzle Verification Technologie zur automatischen Überprüfung der Druckdüsen erzielen die Drucker zuverlässig hervorragende Resultate ohne Fehldrucke aufgrund von Düsenaussetzern.

Die SureColor SC-Tx100 sind ebenfalls drahtlos ansteuerbar. Mit einer integrierten Wireless-Schnittstelle (mit Unterstützung von Wi-Fi Direct), steuern Anwender die Maschinen drahtlos wahlweise via Tablets oder Smartphones an. Anwender nutzen außerdem die intuitive Menüsteuerung der Geräte, welche über den neu entwickelten LCD-Farb-Touchscreen mit 4,3 Zoll Diagonale erreichbar ist.

Merkmale der Epson SureColor SC-T x100-Serie:

  • Einfache zu bedienen: Der große, intuitive LCD-Farb-Touchscreen mit 4,3 Zoll Diagonale vereinfacht den Zugriff auf alle Funktionen der Drucker.
  • Kompaktes, elegantes Design: Die besonders kleine Standfläche und das moderne Design prädestinieren den Einsatz der neuen SureColor auch in kleinen Büros. Beide Drucksysteme können auch ohne Standfuß (mit Suffix N) geordert werden und sind dann als Tischgeräte einsetzbar.
  • Unterstützen drahtlosen Druck: Die integrierte Wireless- Schnittstelle mit Unterstützung von Wi-Fi Direct ermöglicht die Bedienung via Smartphone oder Tablet-PC. Außerdem ist ein Ansprechen der Drucker auch über USB und Ethernet möglich.

Weitere Informationen: https://www.epson.de/verticals/business-solutions-for-professional-graphics/technical-design

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Fabrikplanung mit Augmented Reality

Zukunftstechnologie in der täglichen Arbeit

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

* Jederzeit kündbar

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.