18.08.2003 – Kategorie: Hardware & IT, Marketing

Heisse Verkaufsaktionen für kühle Rechner

HP bietet attraktive Sommeraktionen für die HP Designjets 120/120NR und den HP Designjet 100. Ab September können Endkunden den HP Designjet 100 mit der Retail-Software Prestige zum einmaligen Bundlepreis von 1.499 Euro erwerben. Das Bundle vertreiben exklusiv die Firmen AMCAD-RAUCH und MEDIATRONICS. Zusätzlich hat HP sein erfolgreiches Verkaufsprogramm Buy&Try für den HP Designjet 120/120NR bis zum Ende des Jahres verlängert. Im Rahmen dieser Aktion können Endkunden eine der Modellvarianten erwerben und vier Wochen lang unverbindlich testen – bei Nichtgefallen erhält der Kunde den Kaufpreis komplett zurück. Das bewährte HP Trade In-Programm bietet attraktive Rücknahmepreise für Altgeräte. Im Rahmen dieses Rückkauf-Programms erhalten zum Beispiel Kunden beim Erwerb eines neuen HP Designjets 120 eine Vergütung von bis zu 300 Euro für ihr altes Gerät.

Massgeschneidert – für Profis

Der HP Designjet 100 und der HP Designjet 120 sind auf die Ansprüche unterschiedlicher Zielgruppen ausgerichtet: Die HP Designjet 120er-Serie ist speziell für Grafiker und Designer konzipiert. Die Modelle zeichnen sich besonders durch eine wiederholbar verbindliche Farbqualität aus. Sechs eingesetzte farbstoffbasierende Tinten ermöglichen dabei brillante, gestochene Bilder, aber auch weiche Farbübergänge und damit exakte Proofergebnisse. Ein besonders robustes Drucksystem vermeidet Streifenbildung und Farbabbrüche. Mit einer Tropfengrösse von vier Pictolitern wird beim Ausdrucken das sogenannte


Teilen Sie die Meldung „Heisse Verkaufsaktionen für kühle Rechner“ mit Ihren Kontakten:


Scroll to Top