Industrielle Automation: Wie die Grenzen verschwimmen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Industrielle Automation: Wie die Grenzen verschwimmen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
Festo bietet mittlerweile ein breites Produktportfolio für die industrielle Automation., das an der SPS zu sehen sein wird. Die Grenzen zwischen pneumatischer und elektrischer Automation verschwimmen.
industrielle Automation: BionicOpter auf der SPS 2019Quelle: Festo

Egal ob pneumatische, elektrische oder hybride Lösungen – Festo bietet mittlerweile ein breites Produktportfolio für die industrielle Automation.

Unter dem diesjährigen Motto „Faster. Better. Connected. Entdecke Hybride Automation in einer neuen Dimension“ zeigt Festo in Halle 9 am Stand 361, wie die Grenzen in der industriellen Automation verschwimmen.

Im Zuge der Digitalisierung richtet sich Festo als Anbieter von Automatisierungstechnik und technischer Bildung mit seinen Produkten und Services auch auf die smarte Produktion aus.  

Festo hat zum Ziel, sich technologieübergreifend aufzustellen und hat daher sein Produktportfolio im Bereich der elektrischen Automatisierung erneut erweitert. „Wir haben es in diesem Bereich mit einem breiten Feld unterschiedlichster Wettbewerber zu tun. Deshalb haben wir uns bei der Entwicklung unseres Produktportfolios – wie in unserem Kerngeschäft der Pneumatik auch – auf eine nahtlose „Connectivity“ fokussiert. Das heißt, wir bieten von der Achsmechanik der Maschine über die Elektronik bis hin zur künstlichen Intelligenz und Digitalisierung alles aus einer Hand an. Nur mit Festo können die Kundenbedürfnisse auf diese Weise erfüllt werden“, sagt Dr. Frank Melzer, Vorstand Product and Technology Management bei Festo.

Die technologieübergreifende Automatisierung von Werkstück und Mechanik bis in die Cloud demonstriert Festo anhand einer modularen Produktionsanlage für personalisierte USB-Sticks. Dieser „Productivity Master“ zeigt den Verbund aller Festo Engineering-Tools rund um die Festo Automation Suite sowie Komponenten und Lösungen in Hardware und Software.

Bildungsangebot für industrielle Automation

Außerdem erweitert Festo sein Produktportfolio im Bereich der elektrischen Antriebe. Besucher können den BionicOpter bestaunen, das größte fliegende Roboterinsekt. Mit am Stand ist Festo Didactic mit ihrem neuesten Bildungsangebot im Bereich industrieller Automatisierungstechnik. Immer intelligentere Anlagen und flexible Produktionsprozesse fordern eine neue Qualifizierung der Mitarbeiter zur Bedienung der digitalen und intelligenten Anlagen. Für die praxisnahe Wissensvermittlung hat Festo Didactic beispielsweise die cyberphysische Lernplattform „CP Factory“ entwickelt. Die Plattform bildet die Stationen und Prozesse einer realen Produktionsanlage in Form einer Lernfabrik ab. Ergänzend hierzu bietet Festo Didactic auch viele Trainingsangebote für die Weiterbildung der Mitarbeiter an.

Weitere Informationen: www.festo.de

Erfahren Sie hier mehr über Automatisierung in der Labor- und Medizintechnik.

Lesen Sie auch: “Virtuelle Inbetriebnahme: Migrationskonzepte, die Zeit und Geld sparen”.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken
avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Werbung

Top Jobs

Projektmanager Vertrieb (m/w/d)
NTI Kailer GmbH, Villingen-Schwenningen, Wendlingen od. Lahr
CAD / PDM Applikationsingenieur (m/w/d)
NTI Kailer GmbH, Villingen-Schwenningen, Wendlingen od. Lahr
IT- Administrator (m/w/d)
NTI Kailer GmbH, Villingen-Schwenningen, Lahr oder Wendlingen
Softwareentwickler (m/w/d)
NTI Kailer GmbH, Villingen-Schwenningen, Wendlingen, Lahr od. Magdeburg
› weitere Top Jobs

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Neue Fachmesse für digitale Lösungen in der Baubranche

Messe München digitalBAU

Mehr erfahren

Specials

Schulungen für Konstrukteure und Architekten

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

* Jederzeit kündbar

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.