Innovationswettbewerb zur CeBIT 2012

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Innovationswettbewerb zur CeBIT 2012

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Der neue, dieses Jahr erstmals ausgeschriebene Wettbewerb CODE_n12 lockt immer mehr kreative Startups an. Nachdem in den ersten Wochen vor allem Bewerbungen aus Deutschland eintrafen, kommen nun mehr und mehr Ideen aus Amerika und Asien. CODE_n sucht nach den 50 besten digitalen Geschäftskonzepten für unsere mobile Zukunft und stellt sie auf der weltweit wichtigsten Technologiemesse, der CeBIT (6. bis 10. März 2012), vor. Der Gewinner erhält zudem ein Preisgeld von 25.000 Euro. Aktuell gibt es mehr als 200 Einreichungen aus 34 Ländern. 65 Prozent der Bewerbungen stammen aus dem Ausland. Die Bewerbungsfrist wurde daher um zwei Wochen auf den 14. Dezember 2011 verlängert.


„Jeden Tag erhalten wir zahlreiche Anfragen und spannende Einsendungen aus der ganzen Welt. Wir möchten noch mehr jungen Unternehmen die Möglichkeit geben, dabei zu sein. Ob aus Rio oder Tokio – jeder hat die Chance, seine Idee auf der CeBIT im März zu präsentieren“, sagt Ulrich Dietz, CEO des IT-Unternehmens GFT Technologies AG und Initiator des Wettbewerbs.


Neue Apps für 3D-animierte e-Commerce-Erlebnisse, Konzepte für digitale Kulturevents, futuristische Ideen für eine bessere Mensch-Maschine-Kommunikation, smart solutions für viele Lebensbereiche. Schon jetzt ist abzusehen: Kreativität und Einfallsreichtum der Bewerber werden begeistern und nachhaltige Impulse für das mobile Leben und Arbeiten geben. Bewerbungen für CODE_n12 sind nach der Fristverlängerung noch bis zum 14. Dezember 2011, 18 Uhr, möglich. Die Registrierung erfolgt auf der CODE_n Website www.code-n.org, auf der auch die erforderlichen Unterlagen – ein Logo, ein kurzes Video zum Bewerbungsbeitrag sowie der ausgefüllte Fragebogen – hochgeladen werden können.


CODE_n ist eine internationale Initiative für frische Ideen im Web- und IT-Bereich. Ziel des Netzwerks ist es, die findigsten Köpfe der Branche und ihre Ideen miteinander in Dialog zu bringen, kontinuierlich zu fördern und in diesem Kraftfeld Innovationen anzuregen und zu beschleunigen. CODE_n steht dabei für „Code of the New“, die DNA der Innovation. Initiator ist GFT Technologies, ein internationaler Anbieter von IT-Lösungen und -Dienstleistungen. Partner sind die Deutsche Messe, Ernst & Young, Fujitsu Technologies Solutions, BITKOM und das Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe (ZKM). CODE_n vergibt 2012 erstmals den CODE_n Award an eine besonders innovative IT-basierte Lösung für das mobile Leben. Der Gewinner erhält ein Preisgeld von 25.000 Euro sowie ein zweijähriges Coaching durch die strategischen Partner der Initiative. Weitere Informationen sind im Internet verfügbar unter www.code-n.org.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Simulation und Optimierung sind für die meisten Unternehmen integraler Bestandteil ihrer Digitalisierungsstrategie, da durch den Einsatz dieser CAE-Werkzeuge Entwicklungsprozesse beschleunigt und Produktionsprozesse optimiert werden können. Gleichzeitig können dadurch eine hohe Bauteilqualität sowie eine frühe Marktreife neuer Produkte erzielt werden.

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Antriebskomponenten optimal berechnen und simulieren

Berechnungsprogramm KISSsoft 2020

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

* Jederzeit kündbar

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.