Innovative Verbundlösung für die LED-Technik

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Innovative Verbundlösung für die LED-Technik

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

OxiMaTec GmbH gewinnt EuroMold AWARD 2009.

Die OxiMaTec GmbH ist der Gewinner des diesjährigen EuroMold-AWARDS. Das Unternehmen aus Hochdorf konnte sich mit seiner innovativen Keramik-/Kunststoff-Verbundlösung für die LED-Technik in einem Feld von zahlreichen hochkarätigen EuroMold-AWARD-Teilnehmern durchsetzen.

Bei der Preisverleihung am Donnerstag, 3. Dezember 2009, im Rahmen des EuroMold-Messefests, ging der EuroMold AWARD in Silber an das Fraunhofer-Institut für Chemische Technologie für eine Prägewalze aus Stahl mit sprenggeprägten fälschungssicheren holografischen Oberflächenstrukturen im Nanometerbereich.

Agie Charmilles Management Ltd. konnte mit einer auf der EuroMold vorgestellten Weltpremiere, den fünfachsigen Bearbeitungszentren mit multifunktionalem Laserkopf, den EuroMold AWARD in Bronze gewinnen.

Durch den Gewinn des EuroMold AWARDs hat sich OxiMaTec automatisch auch für das Nominierungsverfahren des 13th SPE Automotive AWARD 2010 in der Kategorie Electronical / Optical Parts qualifiziert.

Der EuroMold-AWARD wird jedes Jahr für innovative und zukunftsweisende Produkte und Dienstleistungen vergeben und gilt als "Oscar der Produktentwicklung". Die AWARD-Gewinner, aber auch die anderen Teilnehmer, unterstrichen das hohe Innovationsniveau der EuroMold.

OxiMaTec-Verbundlösung: Design und Funktionalität für LED-Technik

Mit der Verbundlösung setzt OxiMaTec neue Maßstäbe in der LED-Technik, einer energiesparenden Zukunftstechnologie in der Lichttechnik. Die Innovation ermöglicht zum einen durch den Einsatz von Keramik eine hohe Wärmeableitung. Die Verwendung von Kunststoff macht zudem ein anspruchsvolles Design möglich. Neben der Automobilindustrie ist der Einsatz dieser Verbundlösung in zahlreichen unterschiedlichen Bereichen denkbar. "Wir freuen uns, denn mit dieser Auszeichnung sehen wir unser Konzept der maßgeschneiderten Material- und Bauteilentwicklung bestätigt. Der Verbund aus High-end-Keramiken und Kunststoffen löst Temperatur- und Verschleißprobleme ohne Einschränkungen im Design", so Wolfgang Burger, Geschäftsführender Gesellschafter von OxiMaTec.

Fraunhofer-Hologramme: Schutz gegen Produktpiraterie

Mit sprenggeprägten Hologrammen präsentiert Fraunhofer "per se" einen "idealen Piraterieschutz". Selbst bei identischen Vorlagen wäre ein Kopieren nicht möglich, da ein "komplexer" Vorgang wie eine Prägung mittels Detonation sich von Produktfälschern niemals im Detail nachvollziehen lässt. Die Voraussetzungen für eine kostengünstige Massenproduktion mit einem individuellen nicht kopierbaren holografischen Echtheitssiegel sind damit gegeben.

Die wesentliche Innovation ist hier die Strukturierung von gekrümmten Oberflächen mit holografischen Strukturen insbesondere auch zur Herstellung von Prägewalzen. Diese können zum Prägen von Werkzeugen, für Kunststoffe oder andere Materialien eingesetzt werden.

Agie Charmilles: Neuartige Lasertechnologie

Die ausgezeichneten neuen LASER-Produkte von GF AgieCharmilles erlauben nach Herstellerangaben erstmalig die Bearbeitung komplexer, dreidimensionaler Oberflächen durch das Abtragen von Material von einer Oberfläche durch Beschuss mit gepulster Laserstrahlung.

Auf der EuroMold werden zwei LASER-Produkte von GF AgieCharmilles ausgestellt. Zum einen die LASER 1000 5Ax bei GF AgieCharmilles und als Weltpremiere die LASER 600 5Ax bei J. & F. Krüth.

Beide Maschinen sind fünfachsige Bearbeitungszentren mit einem patentierten, multifunktionalen Laserkopf. Diese Kombination erlaubt die beliebig reproduzierbare Gestaltung von Oberflächen über das Texturieren, Gravieren, Mikrostrukturieren, Markieren und Beschriften von zwei- oder dreidimensionalen Formen.

Die Gewinner des EuroMold-AWARD 2009 im Überblick

EuroMold Gold AWARD:

OxiMaTec GmbH

Keramik-/Kunststoffverbundlösung für die LED-Technik

» www.oximatec.de

EuroMold Silber AWARD

Fraunhofer-Institut für Chemische Technologie

Prägewalze mit holografischen Oberflächenstrukturen

» www.ict.fhg.de  

EuroMold Bronze AWARD

Agie Charmilles Management Ltd.

Fünfachsige Bearbeitungszentren mit multifunktionalem Laserkopf

» www.gfac.com  

Weitere Informationen: www.euromold.com

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Neue Konzepte für Brückeninspektionen Mehr Sicherheit mit Drohne und digitalem Zwilling

Neue Konzepte für Brückeninspektionen

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.