Intergeo 2011: BARTHAUER zeigt Neuheiten rund um BaSYS

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Intergeo 2011: BARTHAUER zeigt Neuheiten rund um BaSYS

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
pressefoto_barthauer_messe

Vom 27. bis 29. September 2011 findet auf dem Messegelände in Nürnberg die weltweit größte Veranstaltung im Bereich Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement statt. BARTHAUER ist ein Teil davon. Auf dem Stand E 50 in Halle sieben dreht sich alles um BaSYS und seine Neuheiten: BaSYS Web Applications, den neuen grafischen BaSYS Netznavigator und die Unterstützung des Spatial Data Standards.


BaSYS Web Applications – Wartungsmanagement im Web


Möglichkeiten zur Kostenersparnis und einen Zugewinn an Bedienerbequemlichkeit bieten die BaSYS Webapplikationen, die direkt über einen Internetbrowser einfach und schnell Zugriff auf Stamm- und Inspektionsdaten der einzelnen Netzelemente  und die Darstellung von schematischen Inspektionsgrafiken für Schächte, Bauwerke und Haltungen ohne zusätzliche Software auf dem Client-Rechner ermöglichen. Das Editieren von Wartungsdaten ist dabei möglich, der Zugriff von weltweit wechselnden Standorten ist realisierbar.


BaSYS – integrierter grafischer Netznavigator


Schneller visualisieren, schneller finden, schneller prüfen! Der neue Netznavigator ermöglicht schnell und bequem die grafische Visualisierung und bidirektionale Kommunikation mit den Sachdaten der Netzelemente, auch ohne zusätzliche CAD/GIS Lizenzen. Die direkte Integration in die BaSYS Oberfläche führt zu einer Arbeitserleichterung, die wiederum eine Kostenersparnis bewirkt. Eine bessere Orientierung in der Netzgrafik und die visuelle Überprüfung der Netzelemente werden durch die Einbindung von Hintergrundkarten enorm vereinfacht.


BaSYS – Zukunftssicherheit durch Spatial Data Standards


Durch die zukünftige Unterstützung von SDO (Oracle) und Spatial Data (MS SQL Server) bietet die Barthauer Software GmbH einen wesentlich flexibleren Zugriff auf die BaSYS Daten für externe GIS/CAD  Anwendungen.  Neben der Zukunftssicherheit ist einer der entstehenden Vorteile die erhebliche Vereinfachung bei der Veröffentlichung von BaSYS Geodaten über Web Map Server. Somit setzt BARTHAUER die Politik der Systemoffenheit konsequent weiter fort.


Darüber hinaus zeigt BARTHAUER auch „BaSYS Cable“ für die integrierte Verwaltung von Daten-, Kommunikations- und Stromkabeln in der BaSYS Umgebung sowie die leistungsfähige Vermögensbewertung „UniWERT“ zur Aufbereitung der Anlagedaten für Kameralistik und Doppik mit konfigurierbarer Kostenermittlung für alle Ver- und Entsorgungsanlagen. Mit UniWERT ist beispielsweise die Wertermittlung von Abwasseranlagen, die systematische Erfassung, Bewertung und Fortschreibung nach DWA A 133 problemlos möglich.


BaSYS ist ein mehrschichtiges Client-Server-Produkt mit eigenem Geodatenserver. Das datenbankbasierte Netzinformationssystem wird sowohl für die Infrastrukturplanung als auch für das Netzmanagement professionell und effizient genutzt. Die Fachschalen in den Themenbereichen Kanal, Wasser, Gas und Kabel haben optional eine sehr große fachliche Tiefe. So bietet BARTHAUER leistungsfähige Werkzeuge für die Netzplanung, Netzberechnung, Netzauskunft und den Netzbetrieb. Kaufmännische Anbindungen, mobile Lösungen und Web-Lösungen ergänzen das Portfolio. BaSYS kann sich durch die mehrschichtige Architektur in die weltweit meist verbreiteten GIS/CAD-Plattformen (AutoDesk, ESRI, Intergraph, Bentley, Bricscad) integrieren. Die Fachschalen selbst sind mit nahezu gleicher Funktionalität auf allen Plattformen implementiert, so dass es möglich ist, auf dem gleichen Server mit verschiedenen CAD/GIS-Clients und der zugehörenden BaSYS-Applikation lesend wie schreibend zuzugreifen. Entsprechend der mehrschichtigen Architektur können auch alternativ verschiedene Datenbankmanagementsysteme (Microsoft SQL, Oracle) eingesetzt werden.


In einem persönlichen Gespräch auf der INTERGEO in Nürnberg können Interessenten mehr über BaSYS und seine umfassenden Funktionalitäten erfahren. Terminbuchungen sind bereits jetzt online über die Website http://www.barthauer.de/ möglich.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Außer den Verbindungswellen der Reihen WDS, WDE und WD-VA bietet Jakob noch eine weitere Standardbaureihe und kundenspezifische Lösung für die Überbrückung großer Achsabstände an: Die auf Elastomerkupplungen der Reihe EKH basierende Reihe EKHZ. 

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Antriebskomponenten optimal berechnen und simulieren

Berechnungsprogramm KISSsoft 2020

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

* Jederzeit kündbar

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.