04.04.2011 – Kategorie: Management, Sonstiges

Jobmesse für erfahrene Fach- und Führungskräfte in der Automobilbranche

Bewerbung face-to-face: „Automobil“ heißt der Schwerpunkt der ersten job40plus. Angesprochen sind alle Kandidaten, die aus der Branche kommen oder in diese wechseln.

Die Vorbereitungen sind abgeschlossen. Am 13. April öffnet die erste Jobmesse ihre Pforten, die ausschließlich erfahrene Fach- und Führungskräfte im Fokus hat. Branchenschwerpunkt ist "Automobil". Aber angesprochen sind alle Berufsgruppen, die in der Branche tätig sind oder in diese wechseln möchten. Dazu gehören Ingenieure genauso wie Informatiker mit den Schwerpunkten Industrielle- und Business-IT, BWLer/Kaufleute, Vertriebs- und Marketingspezialisten. Sogar Betriebsärzte werden gesucht.

Zu den suchenden Unternehmen gehören unter anderem brose, Continental, FEV Motorentechnik, Ruetz Technologies oder der TÜV Nord. Insgesamt sind über 300 Positionen zu besetzen. Qualifizierte Bewerber treffen auf der job40plus allerdings nicht nur auf suchende Unternehmen, die den Erfahrungsschatz älterer Kandidaten zu schätzen wissen. Auch das Rahmenprogramm ist passgenau zugeschnitten. In kostenlosen Kurzberatungen geht es um Karriere, Image und Gesundheit. Und während der gesamten Veranstaltung läuft ein serviceorientiertes Vortragsprogramm, in dem Sachthemen und Firmenpräsentationen einander abwechseln.

Die Fakten in Kürze:

WAS: Job40plus Automobil

WO: Konferenzzentrum München, Lazarettstraße 33

WANN: 13. April 2011, 13 bis 20 Uhr

INFOS: www.job40.plus.de


Teilen Sie die Meldung „Jobmesse für erfahrene Fach- und Führungskräfte in der Automobilbranche“ mit Ihren Kontakten:

Zugehörige Themen:

Training & Service

Scroll to Top