Fertigung & Prototyping

Volle Ränge während der „Tarox Inside 2016“.

Erfolgreiche Tarox Inside 2016

Ein gut gelaunter BVB-Boss Watzke als Keynoter, intensive Aussteller-Gespräche mit Entscheidern aus Systemhaus und Fachhandel, interessante Erlebnis- und Beratungsangebote an den Messeständen, …

Erfolgreiche Tarox Inside 2016 Zum Artikel »

eurodmold_2015v

Euromold 2016 mit neuem Veranstalter

Die Euromold 2016 wurde von der Firma airtec GmbH & Co. KG übernommen. Sie ist somit neuer Veranstalter der Euromold 2016, die …

Euromold 2016 mit neuem Veranstalter Zum Artikel »

img_18341

Neues PET-Filament für German RepRap-Drucker

German RepRap hat das PET-G-Filament ins Lieferprogramm aufgenommen, das optimale mechanische Eigenschaften mitbringt und eine ausgezeichnete thermische Formbarkeit. Es eignet sich für …

Neues PET-Filament für German RepRap-Drucker Zum Artikel »

business_performance_index

Industrie 4.0 in mittelständischen Fertigungsunternehmen: Trendwende?

An den Aachener ERP-Tagen präsentierte der Chef des IT-Marktforschungsunternehmens techconsult, Peter Burghardt, erste Ergebnisse aus der neuen BPI-Studie Fertigung (Business Performance Index), die Anfang Juli …

Industrie 4.0 in mittelständischen Fertigungsunternehmen: Trendwende? Zum Artikel »

creaform_metrascan_3d_r-series_3d_scanning_robot_02

Automatica: Mit 3D-Scan-System automatisiert prüfen

Mit sieben integrierten Laser-Fadenkreuzen kann ein neues Scan-System nun bis zu 480’000 Messungen/Sekunde auf komplexen Oberflächen mit starker Reflektivität vornehmen, um damit …

Automatica: Mit 3D-Scan-System automatisiert prüfen Zum Artikel »

artec_phill_handy_space_spider

3D-Scanner für Hightech-Werkstatt

Ab jetzt stehen allen Mitgliedern von MakerSpace, der Hightech-Werkstatt der UnternehmerTUM, die 3D-Scanner Artec Eva und Space Spider zur Verfügung. Das europaweit …

3D-Scanner für Hightech-Werkstatt Zum Artikel »

mit_3d-haar_web

3D-Druck: Eine haarige Sache

Wissenschaftler am Media Lab des MIT haben eine Möglichkeit gefunden, einen wichtigen Design-Schritt im 3D-Druck zu umgehen, um schnell und effizient tausende …

3D-Druck: Eine haarige Sache Zum Artikel »

altair_collage_lightrider_bike

Zusammenarbeit erschließt Vorteile der additiven Fertigung

Altair und APWorks sind vor Kurzem eine nicht-exklusive Partnerschaft im Bereich additive Fertigung (AM) eingegangen. Die Zusammenarbeit hat zwei Schwerpunkte: Zum einen …

Zusammenarbeit erschließt Vorteile der additiven Fertigung Zum Artikel »

flashforge

IT-Distributor Siewert & Kau nun mit 3D-Druckern von Flashforge

Die Nachfrage nach Einsteiger-3D-Drucker-Modellen im B2C-Umfeld steigt, denn die attraktiven Preise für Consumer-Geräte ermöglichen zunehmend auch Privatpersonen den Zugang zu innovativer 3D-Technologie. …

IT-Distributor Siewert & Kau nun mit 3D-Druckern von Flashforge Zum Artikel »

robot_02

3D-Druck: Formel 1 der Mountainbike-Rahmen

Mit den Partnern Altair, HiETA Technologies und Renishaw hat die britische Firma Robot Bike Co. unter Einsatz des Metall-3D-Drucks einen sehr ungewöhnlichen …

3D-Druck: Formel 1 der Mountainbike-Rahmen Zum Artikel »

eurodmold_2015v

Euromold 2016 wechselt nach München

Nach einem kurzen Gastspiel in Nordrhein-Westfalen im letzten Jahr wechselt die Euromold (25. bis 27. Oktober 2016) nun auf das Messegelände nach …

Euromold 2016 wechselt nach München Zum Artikel »

cornell

Inkrementeller 3D-Druck während der CAD-Modellierung

3D-Druck hat sich zu einem machtvollen Werkzeug für Ingenieure und Designer entwickelt, indem es ihnen das schnelle Herstellen von Prototypen, einer physischen …

Inkrementeller 3D-Druck während der CAD-Modellierung Zum Artikel »

materialise_1_2

3D-Druck: Materialise und Microsoft arbeiten zusammen

Anwender von Microsofts 3D-Druck-Plattform-Lösungen wie 3D Builder werden ihre Modelle direkt über die cloudbasierte i.materialise-Plattform drucken können. Diese Online-Anwendung fußt auf der …

3D-Druck: Materialise und Microsoft arbeiten zusammen Zum Artikel »

slm_ila_2016

ILA 2016: Additive Fertigung für Luft- und Raumfahrt

Additive Fertigungsverfahren verändern die Herstellung von Flugzeugteilen und -komponenten. SLM Solutions präsentiert ihre Fertigungsmaschinen für diese innovative Technologie auf der ILA Berlin …

ILA 2016: Additive Fertigung für Luft- und Raumfahrt Zum Artikel »

fraunhofer_ipa_topo

Topologieoptimierung im Zerspanungsprozess

FEM-Software berücksichtigt die speziellen Anforderungen des Fertigungsverfahrens nur bedingt. Insbesondere für Werkstücke, die durch Zerspanungsprozesse wie dem Fräsen hergestellt werden, gibt es …

Topologieoptimierung im Zerspanungsprozess Zum Artikel »

apworks_light_rider_2

Erstes E-Motorrad aus dem 3D-Drucker

Die Airbus-Group-Tochterfirma APWorks bietet ihren Kunden aus Luftfahrt, Automobilbau und Robotik anspruchsvolle, bionisch optimierte Metall-Komponenten aus dem Drucker. Jetzt zeigt das Unternehmen …

Erstes E-Motorrad aus dem 3D-Drucker Zum Artikel »

dualis_kraussmaffei

KraussMaffei: Planungssicherheit mit 3D-Simulation

Die 3D-Simulationslösungen von Visual Components unterstützen bei der KraussMaffei Automation GmbH die Konzeption, Konstruktion und Offline-Programmierung von Robotern und Anlagen sowie die …

KraussMaffei: Planungssicherheit mit 3D-Simulation Zum Artikel »

Das Arburg-Kunststoff-Freiformen (AKF) basiert auf flüssigen Kunststofftropfen. Ausgangsmaterial ist qualifiziertes Standardgranulat, das in einer Plastifiziereinheit aufgeschmolzen wird.

Additive Fertigung funktionsfähiger Kunststoffteile

Um den Anforderungen nach schnellen Produktwechseln, Variantenvielfalt und kleinen Stückzahlen gerecht zu werden, hat Arburg aus Sicht eines Maschinenbauers den Freeformer und …

Additive Fertigung funktionsfähiger Kunststoffteile Zum Artikel »

Der xBot von Reprap Austria erzeugt im 3D-Druck Kunststoffbauteile.

Additive Fertigung: Der Drucker, der sich selbst herstellt

Der xBot von Reprap Austria ist ein 3D-Drucker, der nicht nur wesentliche Teile seiner selbst herstellen kann. Er druckt nach dem Prinzip …

Additive Fertigung: Der Drucker, der sich selbst herstellt Zum Artikel »

slm_solutions

Netzwerktreffen für Additive Fertigung

Vom Scan eines Bauteils über den 3D-Druck bis zur Nachbearbeitung“ lautet der Titel des Netzwerktreffens am 9. Mai, bei dem mittelständischen Unternehmern …

Netzwerktreffen für Additive Fertigung Zum Artikel »

bigrep_drohne_duster_160427

Riesendrohne aus dem 3D-Drucker

Das Berliner Technologie-Startup BigRep hat eine Drohne im FDM-Verfahren gedruckt, die größte in diesem Verfahren. Der Anbieter von großformatigem, seriellem 3-D-Druck stellte …

Riesendrohne aus dem 3D-Drucker Zum Artikel »

voxelsjet_v4000

3D-Druck im Grossformat für Gussformen

Voxeljet forciert seine Aktivitäten im Wachstumsmarkt USA und nimmt jetzt das größte 3D-Drucksystem in Michigan in Betrieb. Als Direktabnehmer soll vor allem …

3D-Druck im Grossformat für Gussformen Zum Artikel »

0812284

Maschinen aus der Cloud steuern

Mit dem Industrie-4.0-Standard OPC UA Maschinen zentral aus der Cloud steuern: Microsoft fördert Interoperabilität in der Industrieautomatisierung / Unterstützung des OPC UA …

Maschinen aus der Cloud steuern Zum Artikel »

tecosim_karobautage_2016_c84de13b0f

Schnellere virtuelle Fahrzeugentwicklung

Der CAE-Spezialist Tecosim und das Software-Unternehmen FCMS mit den Tätigkeitsschwerpunkten Formparametrik und Prozesseffizienz präsentieren auf den Karosseriebautagen in Hamburg einen Ansatz für …

Schnellere virtuelle Fahrzeugentwicklung Zum Artikel »

Scroll to Top