Fertigung & Prototyping

TÜV SÜD präsentiert sich auf der Formnext

TÜV SÜD auf der Formnext: Erstes Kombi-Audit für additive Fertigung

Auf der Formnext vom 10. bis 12. November 2020 präsentiert der TÜV SÜD seine Dienstleistungen für additive Fertigung und Qualitätssicherung.

TÜV SÜD auf der Formnext: Erstes Kombi-Audit für additive Fertigung Zum Artikel »

Losgröße 1

„Losgröße 1“-Fertigung in der Möbelbranche: Erste Anlage für individuelle Schubkästen entwickelt

Die MBFZ toolcraft GmbH hat für einen Hersteller von Badmöbeln die erste Fertigungsanlage für „Losgröße 1“ zur automatisierten Montage individueller Schubkästen entwickelt. …

„Losgröße 1“-Fertigung in der Möbelbranche: Erste Anlage für individuelle Schubkästen entwickelt Zum Artikel »

Formnext Connect: Neues Modul von AM-Flow

Formnext Connect: Was das Handling von 3D-Druckteilen vereinfacht

3D-Druckspezialist AM-Flow wird auf der Formnext Connect ein weiteres Modul für die automatisierte Nachbearbeitung in der additiven Fertigung vorstellen: AM-Bagging hilft dabei, …

Formnext Connect: Was das Handling von 3D-Druckteilen vereinfacht Zum Artikel »

3D-Drucksysteme und Simulation

Neuer Workflow verbindet 3D-Drucksysteme und Simulationslösungen

Die 3D-Drucksysteme von EOS sollen nun mit den Simulationslösungen von Ansys zusammenspielen. Das kann den Workflow in der addtiven Fertigung straffen und …

Neuer Workflow verbindet 3D-Drucksysteme und Simulationslösungen Zum Artikel »

Künstliche Intelligenz: Kundenwünsche besser erkennen, Produktionsplanung anpassen

Künstliche Intelligenz: Wenn Porsche weiß, wovon Sie träumen

Künstliche Intelligenz unterstützt den Automobilhersteller dabei, schneller auf Kundenwünsche zu reagieren und Ressourcen zu sparen.

Künstliche Intelligenz: Wenn Porsche weiß, wovon Sie träumen Zum Artikel »

Druckroboter: Prozessüberwachung mit Drucksensor für höhere Qualität im 3D-Betondruck

Druckroboter: Sensor für mehr Qualität im automatisierten Betondruck

Beim automatisierten Betondruck gilt es, verschiedene Prozessparameter genau einzuhalten. Dafür sorgt ein hochgenauer Sensor am Druckroboter.

Druckroboter: Sensor für mehr Qualität im automatisierten Betondruck Zum Artikel »

Elektromotorrad

Elektromotorrad: Zwei-Naben-Motor und 3D-Druck als treibende Kräfte

Das Team des Projekts ETHEC City entwickelte ein Elektromotorrad mit ausgeklügeltem Naben-Antrieb. Bei der Fertigung von Designteilen für das Gehäuse aber auch …

Elektromotorrad: Zwei-Naben-Motor und 3D-Druck als treibende Kräfte Zum Artikel »

Additive Fertigung

Additive Fertigung: Realitätsnah simulieren, was Bauteile ermüden lässt

Additive Fertigung: Eine neues Laboratorium entwickelt Verfahren, um die Beanspruchungen von Bauteilen realitätsnah zu simulieren.

Additive Fertigung: Realitätsnah simulieren, was Bauteile ermüden lässt Zum Artikel »

Metal Binder Jetting: Schrumpfprozesse berechnen

Metal Binder Jetting: Verzüge beim Sintern frühzeitig und genau simulieren

Eine Simulationssoftware für das Metal Binder Jetting (MBJ) ermöglicht es, auch ohne spezielle Simulationskenntnisse die Verzugsprozesse beim Sintern besser vorherzusagen und in …

Metal Binder Jetting: Verzüge beim Sintern frühzeitig und genau simulieren Zum Artikel »

Medizinprodukte additiv fertigen: Checklisten vereinfachen Marktzugang

Additiv gefertigte Medizinprodukte: Checklisten erleichtern Marktzugang

Auch 3D-gedruckte Medizinprodukte müssen hochwertig und sicher sein. Leitlinien helfen, die Anforderungen zuverlässig und zeitnah umzusetzen.

Additiv gefertigte Medizinprodukte: Checklisten erleichtern Marktzugang Zum Artikel »

Fahrerlose Transportfahrzeuge mit AR steuern

Fahrerlose Transportfahrzeuge mit Augmented Reality intuitiv steuern

Im Forschungsprojekt MobiMMI haben Forschende vom Institut für Integrierte Produktion Hannover ein intuitives, mobiles Steuerungssystem zur Mensch-Maschine-Interaktion für fahrerlose Transportfahrzeuge entwickelt.

Fahrerlose Transportfahrzeuge mit Augmented Reality intuitiv steuern Zum Artikel »

Industrieroboter

Industrieroboter: Wo die Automatisierung am weitesten fortgeschritten ist

Der neue Bericht der International Federation of Robotics liefert weltweite Statistiken über Industrieroboter und ermöglicht Ländervergleiche.

Industrieroboter: Wo die Automatisierung am weitesten fortgeschritten ist Zum Artikel »

Digitale Zwillinge in der Fertigungsindustrie

Digitale Zwillinge in der Fertigung: Studie zu Reifegrad und Mehrwert

Was leisten digitale Zwillinge und wie werden sie schon eingesetzt? Für die fertigende Industrie beantwortet eine neue Studie diese Fragen.

Digitale Zwillinge in der Fertigung: Studie zu Reifegrad und Mehrwert Zum Artikel »

Kosten für den 3D-Druck mit AMOTool kalkulieren

Kosten für 3D-Druck: Wie sie sich früh und zuverlässig berechnen lassen

Ein neuartiges Tool ermöglicht es Unternehmen, die Kosten für den 3D-Druck eines Objekts aus Metall schnell und gratis zu berechnen und den …

Kosten für 3D-Druck: Wie sie sich früh und zuverlässig berechnen lassen Zum Artikel »

3D-Druck-Systeme

3D-Druck-Systeme: Zwei unabhängige Köpfe produzieren mehr

Für Kleinserienfertigung, funktionelle Endanwendungsteile und Fertigungshilfen stellt BCN3D neue 3D-Drucker vor. Eine Besonderheit: Sie verfügen über zwei Druckköpfe, die sich unabhängig voneinander …

3D-Druck-Systeme: Zwei unabhängige Köpfe produzieren mehr Zum Artikel »

Fabrikmodelle für Accso

Wenn Fabrikmodelle smarte Fertigungsprozesse simulieren helfen

In einem Forschungsprojekt zur Simulation der Prozesse einer smarten Fabrik kommen realitätsnahe Fabrikmodelle von Fischertechnik zum Einsatz.

Wenn Fabrikmodelle smarte Fertigungsprozesse simulieren helfen Zum Artikel »

Smart Factory: Software für digitale Transformation in der Kunststoff-Fertigung

Automatisiert und rund um die Uhr: Smart Factory für Kunststoff-Fertigung

Smart Factory und digitale Transformation halten auch in der Kunststofffertigung Einzug. Mit einer Software wie Nexxt365 lassen sich die Fertigungsprozesse nun vollautomatisiert …

Automatisiert und rund um die Uhr: Smart Factory für Kunststoff-Fertigung Zum Artikel »

Prototypenbau mit 3D-gedruckten Werkzeugen

Werkzeuge für Prototypenbau: So lässt sich ihre Fertigung beschleunigen

3D-Druck und geometrische Ähnlichkeitssuche vereinfachen und beschleunigen die Fertigung von Werkzeugen für den Prototypenbau und die Kleinserienproduktion.

Werkzeuge für Prototypenbau: So lässt sich ihre Fertigung beschleunigen Zum Artikel »

Automobilbau: Additive Fertigung von ESD-konformen Teilen

3D-Drucker und spezialisiertes Material ermöglichen beim Automobilzulieferer Continental die kosteneffektive, schnelle und flexible Fertigung ESD-konformer Teile für den Automobilbau.

Automobilbau: Additive Fertigung von ESD-konformen Teilen Zum Artikel »

3D-Drucker für großformatige Bauteile in der Medizin- und Dentaltechnik

Biokompatibel und detailgenau: Zwei neue großformatige 3D-Drucker

Formlabs erweitert seine Produktlinie großformatiger 3D-Drucker. Zudem stellt das Unternehmen ein vollautomatisches Nachbearbeitungssystem vor.

Biokompatibel und detailgenau: Zwei neue großformatige 3D-Drucker Zum Artikel »

Werkstückträger aus dem 3D-Drucker

3D-Druck für Werkstückträger: Minimales Gewicht, maximale Belastung

Die Weidener BAM GmbH produziert mit 3D-Druck-Technologie Werkstückträger, die im gesamten Fertigungsprozess eingesetzt werden.

3D-Druck für Werkstückträger: Minimales Gewicht, maximale Belastung Zum Artikel »

Pulau Bukom: Shell implementiert digitalen Zwilling

Pilotprojekt von Shell: Was Pulau Bukom mit dem digitalen Zwilling gewinnt

Mit dem Pilotprojet zur Einführung eines digitalen Zwillings will Energieriese Shell am Standort Pulau Bukom die Produktivität steigern und die Sicherheit optimieren.

Pilotprojekt von Shell: Was Pulau Bukom mit dem digitalen Zwilling gewinnt Zum Artikel »

Sicherheitstests vor der Inbetriebnahme von Robotern

Cobots schneller zertifizieren: Virtuelle Sicherheitstests vor dem Aufbau

Von Cobots darf keine Gefahr für Mitarbeitende ausgehen. Entsprechende Sicherheitstests gestalten sich daher sehr langwierig. Eine neue Lösung beschleunigt nun mit Hilfe …

Cobots schneller zertifizieren: Virtuelle Sicherheitstests vor dem Aufbau Zum Artikel »

Produktentwicklung mit Virtual Reality

Produktentwicklung: VR macht Gabelstapler schneller marktreif

Die KION Group, Hersteller von Flurförderzeugen, plant und simuliert mit einer Virtual-Reality-Softwarelösung frühzeitig ihre Produkte und Produktionslinien.

Produktentwicklung: VR macht Gabelstapler schneller marktreif Zum Artikel »

Scroll to Top