Kongress und Ausstellung zum Product Lifecycle Support

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Kongress und Ausstellung zum Product Lifecycle Support

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Vom 15. bis 16. November 2005 findet in Mainz die Product Life live, das Know-how Event für Management und Support des Produktlebens, statt. Das Kongresskomitee, besetzt mit PLM-erfahrenen Anwendern aus unterschiedlichen Industriezweigen, hat aus den über 70 Einreichungen 23 Vorträge für eine Präsentation im Rahmen des Product Life live Kongresses ausgewählt. Fünf Keynote-Vorträge geben auf der Product Life live eine Einschätzung der derzeitigen PLM-Landschaft wieder und wagen einen Blick in die Zukunft des PLM und der Technologie allgemein:



*Horizonte 2020, Simon Keil, Siemens AG

*PLM-Strategien in einer veränderten Engineering-Welt, Prof. Michael Abramovici, Ruhr-Universität Bochum

*Smart Configuration

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Der in der Simulationssoftware Comsol Multiphysics verfügbare Application Builder wird weltweit an Universitäten eingesetzt, um Studierende an multiphysikalische Softwarelösungen heranzuführen und sie so besser auf ihren Arbeitsalltag vorzubereiten.

Mit 3D-Druck lassen sich heute schon in größerem Umfang funktionsintegrierte Bauteile für Schiffe, Flugzeuge und Fahrzeuge herstellen. Doch die entsprechenden Verfahren stehen immer noch am Anfang, besonders, was die automatische Prozesssteuerung und Qualitätskontrolle betrifft. Ein Projekt von Lockheed Martin und dem Office of Naval Research soll das ändern.

Varjo, ein Anbieter von VR/XR-Headsets für die Industrie, bringt die erste VR-Brille mit der Auflösung des menschlichen Auges auf den Markt, die Varjo VR-1. Sie ist für den professionellen Einsatz im Industriedesign, im Training, der Simulation und im Bauwesen konzipiert.

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Gamechanger

Gebäudetechnikplanung in frühen Planungsphasen Platzbedarf festlegen und via IFC früh kommunizieren

Mehr erfahren