Konstruktion: Auslegung und Auswahl von Präzisions-Linearaktuatoren

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Konstruktion: Auslegung und Auswahl von Präzisions-Linearaktuatoren

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
tho-pc-series_electricactuators_1-1-lores_300dpi

Auslegung und Auswahl von Präzisions-Linearaktuatoren – Gratis-Webinar für Konstruktionsingenieure: Thomson Industries, Inc., Hersteller mechanischer Achssteuerungslösungen, zeigt in einem neuen Webinar, wie Ingenieure die Konstruktion ihrer Maschinen optimieren können.

Das Webinar basiert auf den elektrischen Linearaktuatoren der Thomson PC-Serie. Diese Einheiten verfügen über eine größere Leistungsdichte in einer besonders kompakten Bauform und bieten zudem einen bis zu vierfach längeren Verstellweg im Vergleich zu anderen gängigen elektromechanischen Alternativen. Damit erhalten Maschinenentwickler die Möglichkeit, kompaktere Geräte zu entwickeln, die eine höhere Zuverlässigkeit und längere Laufleistung gewährleisten.

Die Aktuatoren der PC-Serie wurden speziell darauf optimiert, Ingenieuren den Umstieg von pneumatischer auf elektrische Linearantriebstechnologie zu erleichtern. Sie bieten einen Wirkungsgrad von über 80 % – im Unterschied zu normalerweise gerade einmal 10-15 Prozent ihrer pneumatischen Pendants. Zudem benötigen sie weniger Wartung, vereinfachen das Maschinendesign, bieten deutliche Kosteneinsparungen und sind die ideale Lösung für den Dauerbetrieb unter Volllast, wenn gleichzeitig hohe Präzision und Zuverlässigkeit gefordert sind. 

Das kostenlose Webinar wird am 25. Februar 2015 stattfinden und ist dazu gedacht, Konstruktionsingenieuren detaillierte technische Einblicke in die PC-Serie zu vermitteln. Vorgestellt werden die Produkte von Niklas Sjöström, Thomson Product Line Manager für Systemlösungen in den Regionen EMEA und Asien. Er wird ausführlich Schritt für Schritt erläutern, wie die Auslegung und Auswahl von Präzisions-Linearaktuatoren im Idealfall erfolgen sollte.

Weitere Einzelheiten, einschließlich der Anmeldung und Einwahl, finden Sie unter: http://goo.gl/rDBcju

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Hohe Leistung mit Direktantrieb

Integrierter Torque-Motor

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.