Konstruktionsbauteile: Buchsen von ContiTech in neuartigem Elektrofahrzeug

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Konstruktionsbauteile: Buchsen von ContiTech in neuartigem Elektrofahrzeug

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
jetflyer_1_uv_dl

MEGI Buchsen werden als elastische Gelenke im Jetflyer eingesetzt. Sie reduzieren Erschütterungen und versprechen mehr Fahrkomfort. Die Elastomerprodukte sind völlig wartungsfrei, geräuschlos und wirken schwingungsisolierend.

Sie sind 45 km/h schnell, besitzen vier Räder und werden mit Strom angetrieben: Jetflyer heißt das neuartige Fahrzeug, das weder ein Quad noch ein Scooter ist, und vielleicht am ehesten als Jetski für die Straße beschrieben werden kann. In einzelnen Ländern ist das vierrädrige Gefährt bereits im Straßenverkehr unterwegs. Es ist nicht nur sicherer und komfortabler als ein zweirädriger Roller, sondern auch günstiger und kleiner als ein Auto. Bereits jetzt setzt die Polizei in Dubai das Fahrzeug der österreichischen e-volution Elektromobilitätskonzepte GmbH für die Verkehrsüberwachung ein. Für die Lagerung des innovativen Fahrzeugs kommen ContiTech-Buchsen der Marke MEGI zum Einsatz. Eingesetzt zwischen der Achse und den Rädern mildern die Federungselemente Erschütterungen und sorgen für einen kraftvollen Antrieb.

Seit Jahrzehnten steht die Marke MEGI von ContiTech Vibration Control für Gummi-Metall-Verbindungen höchster Qualität. In Fahrzeugen wie dem Jetflyer werden die Buchsen als elastische Gelenke verwendet. Sie können sowohl radial, axial als auch bei einer Winkelverdrehung von -15° bis +15° dauerhaft eingesetzt werden, ohne dass sich Gummi und Metallteil verschieben. Ein besonderer Vorteil liegt in dem Druckvorspann, der durch ein Spezialverfahren an die Buchsen angebracht wird. Durch ihn können die MEGI® Buchsen bei einer radialen Beanspruchung große Kräfte aufnehmen. Je nach verwendeter Buchse reicht das Belastungsspektrum bis 15 kN. Zudem sind die elastischen Gelenke völlig wartungsfrei, geräuschlos und wirken schwingungsisolierend.

„Im Jetflyer kommen pro Radachse insgesamt vier MEGI Buchsen zum Einsatz“, berichtet Andreas Ronge, Sales Manager bei ContiTech in Österreich und dort verantwortlich für den Vertrieb dieser Produktgruppe. „Die hohe Qualität und Leistungsfähigkeit unserer Buchsen bieten ein sicheres und komfortables Fahrgefühl für dieses Elektrofahrzeug der Zukunft.“

Bild: In Fahrzeugen wie dem Jetflyer werden die MEGI® Buchsen von ContiTech Vibration Control als elastische Gelenke verwendet und sorgen für mehr Fahrkomfort. Foto: Evolution GmbH

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Anfang Mai 2018 trafen sich im Unternehmenssitz der Lindner Group in Arnstorf etwa 200 Konstrukteure und der technische Führungskreis von Lindner mit Vertretern von Autodesk und Software-Partnern, um über die Möglichkeiten einer einheitlichen BIM-Strategie für die gesamte Lindner Group zu sprechen – von der Fertigung der Bauteile, Planung und Konstruktion bis hin zur termin- und kostenbewussten Abwicklung komplexer Projekte.

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Neue Konzepte für Brückeninspektionen Mehr Sicherheit mit Drohne und digitalem Zwilling

Neue Konzepte für Brückeninspektionen

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.