Konstruktionsbauteile: Klemmhalter für alle Fälle

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Konstruktionsbauteile: Klemmhalter für alle Fälle

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Ganter erweitert sein Klemmhalter-Programm mit neuen Elementen, mit denen die Fixierung anlagenspezifischer Komponenten einfacher, perfekter und noch flexibler wird.

ganter_klemmhalter_mit_erweiterungen

Ganter erweitert sein Klemmhalter-Programm mit neuen Elementen, mit denen die Fixierung anlagenspezifischer Komponenten einfacher, perfekter und noch flexibler wird.

Das Klemmhalter-Programm von Ganter ist seit jeher auf universelle Verwendbarkeit ausgelegt, entsprechend vielfältig sind die einzelnen Elemente konzipiert. Das robuste System ermöglicht die schnelle, zuverlässige und veränderbare Montage von Zusatz- komponenten im Maschinen- und Anlagenbau. Zu den klassischen Anwendungen gehört z. B. die stabile Fixierung von Sensoren, deren Position und Erfassungsbereich dennoch einfach justierbar bleibt.

Wie alle Normelemente im Ganterportfolio wird auch das Klemmhalter-Programm beständig optimiert und ergänzt, um eine einfachere, wirtschaftlichere sowie integrationsfähigere Nutzung zu ermöglichen. Nutzten bisher viele Anwender den verdrehbaren Kreuz-Klemmhalter GN 475, um Fixierungsstangen parallel anzuordnen, so entwickelte Ganter aus dieser Beobachtung heraus den Klemmhalter GN 474.1 mit zwei parallelen Klemmbohrungen.

Ebenfalls zur Vereinfachung tragen die neuen Haltestangen GN 480.3 und GN 480.5 aus Edelstahl bei, weil ihre gekröpfte oder abgewinkelte Form die aufwändige Kombination gerader Elemente erspart. Der Schlauchadapter GN 480.7 erlaubt dank seiner Tülle den direkten Anschluss von Schläuchen auf der einen und die gewindebasierte Montage einer Auslassdüse auf der anderen Seite. Damit werden Schmier-, Kühlstoffe oder Ausblasluft noch besser an die entsprechenden Stellen einer Anlage transportiert.

Auch neu im Klemmhalter-Range: T-, Fuß- und einfache Laschen-Klemmhalter lassen sich mittels Laschengelenksets GN 511.1 zu frei konfigurierbaren Klemmhalter-Gelenken aufbauen. Dazu zentriert und verbindet das Gelenkset die beiden Laschen-Klemmhalter schwenkbar per Schraube oder verstellbarem Klemmhebel. Aber auch einzeln bieten die Laschen-Klemmhalter unterschiedlichste Befestigungs- und Montagemöglichkeiten.

Weil Ganter immer den Anwender im Blick hat, sind alle Klemmhalter einer Nenngröße mit dem gleichen Werkzeug montierbar, auch die Befestigungs- und Klemmbohrungen weisen identische Abmaße auf. So lassen sich Änderungen vornehmen ohne neu bohren zu müssen. Noch einen Schritt weiter geht Ganter mit dem Haltemagnet GN 51.6, der Bohrungen komplett obsolet macht.

Integrierte Gewinde stellen die Verbindung zu diversen Klemmhaltern her – damit ist der gummierte Magnet ideal für temporäre Installationen auf sensiblen Oberflächen geeignet.

Bild: Klemmhalter mit Erweiterungen. 

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Als erste und weltweit bislang einzige Messegesellschaft plant die Deutsche Messe AG, ihr Gelände in Hannover mit einer flächendeckenden 5G-Infrastruktur auszustatten. Damit soll das 100 Hektar große Areal zu einem innovativen Multifunktions-Campus werden, der ganzjährig als Testfeld für 5G-Echtzeit-Anwendungsfälle bereitstehen wird. Als erste 5G-Messe wird im Herbst 2020 die 5G CMM Expo an den Start gehen.

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Antriebskomponenten optimal berechnen und simulieren

Berechnungsprogramm KISSsoft 2020

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

* Jederzeit kündbar

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.