Konstruktionsbauteile: Schnellmontagekupplungen sparen Zeit und Kosten

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
walklick

Zeit- und Kostenersparnis durch WALklick Schnellmontagekupplungen, auch mit konfektionierten Schlauchsystemen: Die Schnellmontagekupplungen der Serie WALklick von Walther-Präzision bewähren sich insbesondere im Fahrzeugbau, Maschinen- und Anlagenbau, in medizinischen Geräten, in der Bahntechnik und in Anlagen der erneuerbaren Energien.

Sicheres und schnelles Verbinden von Medienleitungen spielt bei vielen Serienanwendungen eine große Rolle. Schraubmontagesysteme wirken sich negativ auf die Taktzeit und Prozessfähigkeit einer Serienmontage aus. Mit der Serie WALklick hat Walther-Präzision eine effiziente Schnellmontagekupplung entwickelt, die herkömmliche Verschraubungen ersetzt und auf Wunsch mit konfektionierten Schlauchsystemen geliefert werden können. Derzeit liegen die Hauptanwendungsgebiete in der Fahrzeug- und Kompakthydraulik bei anschlussspezifischen Schlauchnennweiten bis 12 mm und Betriebsdrücken bis 280 bar. Im Maschinen- und Anlagenbau werden die Schnellmontagekupplungen für Schlauchnennweiten bis DN 25 mm eingesetzt.

Die Schnellmontagekupplung bietet insbesondere bei Serienfertigung mit höheren Stückzahlen eine Reihe von Vorteilen. Wesentlich ist die Zeitersparnis in Montagelinien, beispielsweise, da Hydrauliksysteme und Schläuche dem Montageprozess vorgefüllt zugeführt werden können. Da zudem ohne Werkzeug sogar in schwer zugänglichen oder stark eingeengten Bauräumen montiert werden kann, bietet dieses System seinem Anwender bereits in der Konstruktionsphase entscheidende Vorteile bei Größe und Gewicht des Endproduktes.

Die Verbindung erfolgt tropffrei durch absperrende Ventile (Clean-Breaktechnik). So kann auch das Entlüften eines Hydraulik- oder Kühlsystems und damit ein kompletter Prozessschritt entfallen. Die Taktzeit der Montagelinien wird verbessert. Es ist auch eine Version mit freiem Durchgang erhältlich. Ein weiterer Vorteil ist die erhöhte Prozesssicherheit durch eine unverwechselbare Anordnung von Vor- und Rücklauf. Die sichere Verriegelung der Armatur ist klar erkennbar, die Produktivität wird gesteigert, der interne Nacharbeitsaufwand im Montageprozess sinkt und die Endkundenzufriedenheit wird erhöht. Walther-Präzision liefert diese Schnellmontagekupplungen in vielfältigen Varianten. Validiert für die Anforderungen in der Automobilindustrie hat sich dieses System sowohl bei den großen Automobilbauern, als auch bei Automobilzulieferern bereits vielfach bewährt.

Typische Anwendungsbereiche sind im Bereich der Automobilindustrie die Verdeck- und Kofferraumhydraulik oder auch hydraulische Fensterheber in gepanzerten Fahrzeugen. Bei Nutzfahrzeugen und Landmaschinen ist die Fahrwerkshydraulik das Haupteinsatzgebiet. Im Maschinenbau werden diese Kupplungen unter anderem für Ventilsteuerungen an Werkzeugmaschinen eingesetzt. Hinzu kommen Anwendungen im Bereich der alternativen Energieerzeugung, wie Sonnensegel- und Kollektorenverstellungen oder Kühlsysteme in der Leistungselektronik von Windkraftanlagen.

Diese neuartige Kupplungstechnik wird auch zur sicheren Verbindung von Druckluftleitungen in Streckblasmaschinen zur Herstellung von PET-Flaschen eingesetzt.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken
Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Oft gelesen

Noch keine Daten vorhanden.

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Schleppkurven-Analyse

Fahrmanöver berechnen und simulieren

Mehr erfahren
Quelle: Win-Verlag

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.