Konstruktionswettbewerb: Österreichs Nachwuchs ausgezeichnet

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
Let´s be imagineers - Young Austrian Engineers Contest 2015: Am Donnerstag, den 28. Mai, wurden an HTBLA Linz LITEC die besten Nachwuchstechnikerinnen und -techniker Österreichs in feierlichem Rahmen ausgezeichnet.
konstruktionswettbewerb_0602

Let´s be imagineers – Young Austrian Engineers Contest 2015: Am Donnerstag, den 28. Mai, wurden an HTBLA Linz LITEC die besten Nachwuchstechnikerinnen und -techniker Österreichs in feierlichem Rahmen ausgezeichnet. Die Veranstaltung stand unter der Schirmherrschaft des bm:bf  (MinR Mag. Wolfgang Scharl)  und wurde als österreichweiter Wettbewerb vom bm:bf und von der ARGE 3D-CAD organisiert, moderiert wurde die Veranstaltung vom Direktor der HTL Steyr DI Dr. Franz Reithuber

Die besten Schülerinnen und Schüler österreichischer HTLs waren aufgerufen, Projekte einzureichen, die sie einzeln oder im Team am PC mittels 3D-Konstruktionsprogrammen im laufenden Schuljahr erarbeitet hatten. Eine fachkundige Jury bestehend aus HT- Professoren bewertete im Juni die 107 eingereichten Arbeiten und kürte die Siegerinnen. Dank des großzügigen Sponsorings der wichtigsten an den HTLs sowie in der Industrie verwendeten 3D-CAD-Programme konnten sich die Gewinner über Preise zwischen 200.-  und 1’500.- Euro freuen.

Vertreter der Industrie (Fill, Robert BOSCH, FACC und Business Upper Austria) überreichten die Preise und nutzten die Gelegenheit, in ihren Statements die hervorragende Qualität der vorliegenden Arbeiten sowie die zukunftsweisende praxisorientierte Ausbildung junger Techniker und Technikerinnen an österreichischen HTLs, als europaweit einzigartig hervorzuheben.

Kategorien:

• Kategorie Young Experts: 1.Platz: HTL Vöcklabruck, Scrollpumpe zur Kreiselpumpenentlüftung; Einreicher: David Rudlstorfer, Betreuer: DI Bauernfeind

• Kategorie Advanced: 1.Platz:  HTL BULME Graz, Getriebebaukasten; Einreicher: Philip Klampfl, Betreuer: DI Marko

• Kategorie Professional: 1.Platz:  HTL BULME Graz, Rocky Tiger; Einreicher: Markus Ranzinger Betreuer: DI Josef Aberer

• Sonderpreise: Mädchen in der Technik (HTL Wels, Zangengreifer, Einreicherin: Daniela Eder, Betreuer: DI Alois Mair); Beginners (HTL Weiz, Vordach, Einreicher: Thomas Berghofer, Betreuer: DI Bernhard Pertl); Design (EUREGIO HTBLVA Ferlach, Downhill Quad, Einreicher: Thomas Terschan, Betreuer: StR Peter Mörtlitz); beste interdisziplinäre DA (HTL BULME Graz, Vorrichtung zum Richten verbogener Greifer, Einreicher: Bastian Wiesinger, Betreuer: Ing. Paul Fürli)

• Schulpreis: HTL BULME Graz, Schulpreis für die meisten prämierten Einreichungen pro Schule; Wanderpokal

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken
Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Oft gelesen

Noch keine Daten vorhanden.

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Schleppkurven-Analyse

Fahrmanöver berechnen und simulieren

Mehr erfahren
Quelle: Win-Verlag

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.