17.05.2021 – Kategorie: Komponenten & Systeme

Kugelgewindetriebe: Ganz vorn in Sachen Genauigkeit

KugelgewindetriebeQuelle: Dr. Erich Tretter GmbH + Co.

Mit der strategischen Übernahme des langjährigen Partners IGT aus Schwelm baut Dr. Tretter seine Fertigungstiefe von der Veredelung hin zur Herstellung von Gewindetrieben weiter aus und stärkt seine Position als Spezialist für Lineartechnik. Der Hersteller, Importeur und Engineering-Partner kann damit nun seinen Kunden künftig noch passgenauere Lösungen im Bereich der Kugelgewindetechnik anbieten.

Kugelgewindetriebe vom Profi: Durch die Erfahrung der Dr. Tretter GmbH in der anwendungsorientierten Lösungsfindung kombiniert mit den fundierten Herstellungskompetenzen der IGT GmbH lassen sich Synergien deutlich steigern und die Vorteile hieraus direkt an die Kunden weitergeben.

Hartwirbeln für hohe Qualität

Das Hartwirbeln ist eine spanabhebende Fertigung, bei der die Kugellaufbahnen in das bereits gehärtete und präzisionsgeschliffene Spindelmaterial gewirbelt werden. Dadurch lässt sich eine besonders hohe Qualität der Gewinde erzielen – zu einem guten Preis-Leistungsverhältnis. Steigungsgenauigkeiten von T5 im Standard und T3 im Bedarfsfall lassen sich somit zuverlässig erreichen.

Kugelgewindetriebe
Die Kugelprofile der Muttern werden exakt hergestellt und sind genau auf die Spindeln abgestimmt.
Bild: Dr. Erich Tretter GmbH + Co.

Durch den Einsatz hochwertiger Vormaterialien ermöglicht die Hartwirbeltechnologie hohe Oberflächengüte der Laufbahnen. Die Kugelprofile der Muttern werden exakt hergestellt und sind genau auf die Spindeln abgestimmt. Ein weiterer Vorteil des Hartwirbelns ist die hohe Flexibilität bei unterschiedlichen Gewindegrößen und -längen, sowie bei abweichender Gewindegeometrie. Das Fertigungsverfahren ermöglicht die Bearbeitung verschiedener zerspanbarer Werkstoffe sowie rostbeständiger Lösungen. Die Enden-Bearbeitung erfolgt nach Kundenzeichnung. Mit dem geschliffenen und damit spanungsarmen Spindelmaterialien als wichtige Grundvoraussetzung kann Dr. Tretter die Ansprüche der Kunden in Sachen Genauigkeit jederzeit sicher umsetzen.

Nach Maß oder für die Serie

Das Unternehmen fertigt sowohl ab einem Stück in Sonderabmessungen als auch Serienbedarfe in standardisierten Abläufen. Die hartgewirbelten Kugelgewindetriebe kommen unter anderem im Maschinenbau, in der Hebe-, Mess- und Prüftechnik oder auch bei Automobilzulieferern zum Einsatz.

Kugelgewindetriebe
Dr. Tretter kann seinen Kunden künftig noch passgenauere Lösungen im Bereich der Kugelgewindetechnik anbieten. Bild: Dr. Erich Tretter GmbH + Co.

Kugelgewindetriebe aus erster Hand

Die Dr. Erich Tretter GmbH + Co. mit Sitz bei Göppingen liefert seit über 50 Jahren Maschinenelemente für alle Bereiche des Sondermaschinenbaus. Dazu gehören Linearsysteme, Kugelbuchsen, Wellen, Gewindetriebe, Kugelrollen oder Toleranzhülsen. Kunden können vom umfangreichen Produktportfolio genauso profitieren wie von der „Kunde ist König“-Philosophie des Unternehmens. Dr. Tretter betreut Konstrukteure und Anwender aus einer Hand – vom Erstkontakt über die Beratung bis zur Lieferung. Für die Entwicklung des Unternehmens waren zwei Erfolgsfaktoren ausschlaggebend: die Fertigung hochwertiger Standardelemente und kundenspezifische Sonderlösungen. Heute beschäftigt das Unternehmen rund 50 Mitarbeiter.

Von Jaqueline Tarnowski.

Lesen Sie auch: Industrie-Trend 2021: Wie die Online-Fertigung weiter an Fahrt gewinnt


Teilen Sie die Meldung „Kugelgewindetriebe: Ganz vorn in Sachen Genauigkeit“ mit Ihren Kontakten:


Scroll to Top