Kurze und verlässliche Lieferzeiten

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Kurze und verlässliche Lieferzeiten

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
misumi_kw_7

Der japanische Hersteller und Lieferant von Norm-, Kauf- und Zeichnungsteilen – MISUMI – hat sein Angebot an Lineartechnik gezielt auf den Bedarf kleiner und mittlerer Unternehmen ausgerichtet. Dazu zählen auch kurze Lieferzeiten von sechs Tagen bis maximal zwei Wochen.


Mit seinen überschaubaren Lieferzeiten für Linearführungen differenziert sich MISUMI deutlich vom Wettbewerb. Möglich machen dies weltweit angesiedelte eigene Fertigungsstätten mit hohen Produktionskapazitäten. Auch in Europa fertigt MISUMI nach den unternehmens­typischen hohen Qualitätsstandards. Linearführungen werden beispielsweise während der Montage gleich mehreren Prüfungen unterzogen: Im Fokus stehen dabei vor allem Laufparallelität, Radialspiel und Reibung.


Eine steigende Zahl zufriedener Lineartechnik-Kunden schätzen die MISUMI-Vorteile: Dies wird durch Wachstumsraten im zweistelligen Bereich bei dem Kataloganbieter von mechanischen Komponenten für den Sondermaschinenbau und die Montageautomation eindrucksvoll bestätigt. Dafür sorgt neben den hervorragenden Lieferzeiten und einer hohen Produktqualität auch die transparente Preisgestaltung.


Zum MISUMI-Lieferprogramm zählen neben Miniatur-Profilschienenführungen (H = 8…20 mm; L = 40…990 mm), Profilschienenführungen für mittlere bis extrem hohe Traglasten (H = 24…42 mm; L = 100…1960 mm) und besonders flache und kompakte LX-Lineareinheiten (H = 20…45 mm; L = 190…1110 mm) für Robotikanwendungen auch Stahlwellen, Linearkugellager, und Kugelkäfigführungen sowie Teleskop-, Gleit- und V-Schienenführungen, Laufrollenführungen, Kreuzrollenführungen und vieles mehr. Komplettiert wird die Lineartechnik durch ergänzende Bauteile wie Stellringe, Wellenhalter und treibende Komponenten wie Kugel- und Trapezgewindetriebe.


Das Unternehmen beliefert derzeit mehr als 100.000 Kunden weltweit mit mechanischen Komponenten für die Automatisierungstechnik und den Sondermaschinenbau sowie für den Stanzwerkzeug- und Spritzgussformenbau. Die Produkte finden Anwendung in Branchen wie der Automobil- und Verpackungsindustrie, in der Elektrik und Elektronik sowie in der Halbleiter- und Medizintechnik.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Das einzige Aufzugssystem mit zwei unabhängigen Kabinen in einem Schacht kommt im ‚50 Hudson Yards‘ zum Einsatz, wo es die Raum- und Energienutzung effizienter machen sowie für signifikant kürzere Transportzeiten sorgen soll. Im neuen Hudson Yards-Komplex werden über 100 Aufzüge und Fahrtreppen installiert – alle ausgestattet mit der branchenweit ersten vorausschauenden Wartungslösung.

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Effizienter lagern

Lineartechnik für Shuttle-Systeme

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

* Jederzeit kündbar

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.