KUTTIG erweitert Schulungsangebot

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

KUTTIG erweitert Schulungsangebot

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Mit der richtigen Konstruktionsmethodik lassen sich deutliche Verbesserungen erzielen.

Nicht nur performante Hardware und die Wahl des richtigen Betriebssystems entscheiden über die Leistungsfähigkeit des Autodesk Inventor. Damit Konstrukteure Autodesk Inventor effizient, sicher und zukunftsorientiert nutzen, ist es sinnvoll, eine praxisnahe Vorgehensweise zu entwickeln. Der Schulungs- und Dienstleistungsexperte KUTTIG in Troisdorf bei Köln entwickelt mit seinen CAD-Spezialisten (Diplomingenieure und Maschinenbautechniker) die für jedes Unternehmen beste Konstruktions-Methodik und bietet dies nun als Einführungsschulung oder direkt als ganzes Dienstleistungspaket an, bis hin zur Erstellung eines Regelwerks. Klaus Kuttig: "Unsere Kunden sind an uns herangetreten, weil sie das Gefühl hatten, an die Leistungsgrenzen des Inventors zu gelangen, vorhandene Baugruppen nur sehr langsam öffnen, ändern oder kopieren zu können. Wir haben die Konstruktionsmethodik untersucht und konnten mit einer einheitlichen Methodik bei unseren Kunden signifikante Verbesserungen erzielen."

Weitere Informationen: www.kuttig.com

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Tableau Software, Anbieter einer Analytics-Plattform, hat jetzt die neue Version 2019.2 von Tableau präsentiert. Die neueste Version enthält Kartenfunktionen, die noch bessere Analysen von Standortdaten ermöglichen sollen. So werden unter anderem Kartenhintergründe von Mapbox unterstützt, außerdem enthält die Lösung Vektorkarten, die schärfer aufgelöst sind und reibungsloser funktionieren.

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Hohe Leistung mit Direktantrieb

Integrierter Torque-Motor

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.