Leichter Austausch großer CAD-Dateien

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Leichter Austausch großer CAD-Dateien

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Im Automobilbau ebenso wie im Maschinenbau sind häufig sehr große Dateien auszutauschen. Mit PROOM stellt PROCAD nun eine innovative Lösung für diese Herausforderung bereit.

Bei großen Dateien, wie zum Beispiel Bildern oder Videos, blieb einem bisher nichts anderes übrig, als die Daten auf DVD oder USB-Stick zu laden und auf dem Postweg zu verschicken. Das kann dann erst mal dauern bis die Dateien bei der gewünschten Person eintreffen. Sind danach Änderungen vorzunehmen oder muss gemeinsam an den Dateien gearbeitet werden, können weitere Tage oder Wochen vergehen. Das bedeutet Stress für alle Beteiligten und keine freien Kapazitäten für neue Projekte.

Mit der neuen Softwarelösung PROOM stellt PROCAD eine webbasierte Softwarelösung zum problemlosen Austausch von großen Dateien zur Verfügung. Dabei können Privat- wie auch Geschäftskunden PROOM als virtuellen Projektraum nutzen. Grenzen gibt es dabei keine – egal ob Bilder, Videodateien oder Dokumente. Alles, was sich auf Grund der hohen Datenmenge nicht per E-Mail versenden lässt, findet hier seinen Platz und wird mit nur einem Mausklick den gewünschten Nutzern zur Verfügung gestellt. Individuelle Berechtigungskonzepte sorgen dabei für maximale Datensicherheit! Ein weiteres Plus: es ist jederzeit erkennbar, wer die Dateien bereits gesehen oder bearbeitet hat – das schafft Übersicht und spart Zeit! Die Vorteile von PROOM im Überblick:

· Einfacher Austausch von großen Dateien per Mausklick

· Hohe Datensicherheit

· Individuelle Berechtigungskonzepte

· Integriertes Aktivitätenprotokoll

· Zugriff von überall zu jeder Zeit

· Einfache, kinderleichte Bedienung

Weitere Informationen: www.procad.de

 

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Egal, ob für die Elektromobilität, die Luftfahrttechnik oder Sicherheitssysteme im Kfz: Eine vielseitig einsetzbare Prüfeinheit sollte nicht nur ihren Zweck erfüllen, sondern gleichzeitig auch effizient und kostengünstig arbeiten. Um eine solche Vorrichtung zu optimieren, hat die Sonplas GmbH als führender Hersteller von Montage- und Prüfanlagen in einer ihrer neuen Entwicklungen Klemmelemente von ACE verbaut.

Brücken, Windenergieanlagen, Kräne und ähnliche Großkonstruktionen sind besonders hohen Belastungen ausgesetzt. Deshalb erfordert ihr sicherer Betrieb ein umfangreiches Monitoring. Dafür stellen Heidenhain und Leine & Linde auf der Sensor+Test 2019 eine neue Messgeräte-Baureihe vor: Die ESR-Dehnungsmessgeräte liefern ein hochgenaues, digitales Messsignal und können besonders einfach montiert werden.

Fast jeder in der Fertigungsindustrie kennt die Situation, wenn ein Kollege Unterstützung bei einem technischen Problem mit CAD-Geometrien benötigt. 3DViewStation von Kisters eröffnet autorisierten Anwendern via Smartphone den unmittelbaren Zugriff zu beliebigen Geometrien.

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Antriebskomponenten optimal berechnen und simulieren

Berechnungsprogramm KISSsoft 2020

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

* Jederzeit kündbar

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.