Live-Maschinendaten in der Cloud analysieren

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Live-Maschinendaten in der Cloud analysieren

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Auf der Hannover Messe 2017 zeigt die infoteam Software AG live am NRW-Gemeinschaftsstand (Halle 16, Stand A10), wie einfach sich Maschinen- und Fertigungsdaten in einer Cloud sammeln und mit Data-Analytics-Anwendungen bis hin zu Predictive Maintenance auswerten lassen.

infoteam_software_20170410pkr_data_analytics_cloud

Auf der Hannover Messe 2017 zeigt die infoteam Software AG live am NRW-Gemeinschaftsstand (Halle 16, Stand A10), wie einfach sich Maschinen- und Fertigungsdaten in einer Cloud sammeln und mit Data-Analytics-Anwendungen bis hin zu Predictive Maintenance auswerten lassen.

Die Maschinendaten bei der Demonstration auf der Hannover Messe 2017 kommen live von einer Anlage der Phoenix Contact GmbH & Co. KG aus einer anderen Halle: Hierfür schickt der sogenannte Proficloud-Koppler alle Daten direkt vom Feldbus in die Proficloud von Phoenix Contact. So können auch bestehende Fertigungen zeit- und kosteneffizient mit der Cloud-Technologie verknüpft werden.

Auswertung unabhängig von spezifischer Cloud

In der Cloud nutzt die infoteam Software AG einen Docker-Container, der flexibel auch in anderen Cloud-Systemen eingesetzt werden kann: Bestehend aus einer High-End-Datenplattform von der Intersystems GmbH und individuellen Data-Analytics-Anwendung ist infoteam in der Lage, die Maschinendaten aus der Cloud live am Stand auszuwerten und beispielsweise als Grafik anzuzeigen. Im industriellen Einsatz entscheidet das definierte Ziel des Kunden über die Ausprägung der individuellen Data-Analytics-Anwendungen. So entsteht eine effiziente und unkomplizierte Lösung, für passgenaue Datenanalysen per Cloud bis hin zu Predictive Maintenance.

Zusätzlich zu der intelligenten Datenanalyse in der Cloud informiert die infoteam Software AG über weitere Dienstleistungslösungen rund um das Internet der Dinge und Industrie 4.0 – darunter u. a. Multiagentensysteme, Augmented Reality und Technologien für Webanwendungen. infoteam mit Hauptsitz in Bubenreuth bei Erlangen wird auf der Hannover Messe von der Niederlassung Dortmund vertreten und präsentiert seine Lösungen am NRW-Gemeinschaftsstand in Halle 16, Stand A10.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Hohe Leistung mit Direktantrieb

Integrierter Torque-Motor

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.