Lösungen von Interwoven auf der DMS

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Lösungen von Interwoven auf der DMS

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Interwoven, Inc. (Nasdaq: IWOV), Anbieter von Content Management-Lösungen für Unternehmen, ist mit seinem umfassenden Lösungs-Portfolio auf dem VOI-Forum der diesjährigen DMS EXPO in Köln vertreten.

Das VOI-Forum, zentral in der Messehalle 7, Stand F60/E61 gelegen, findet an allen drei Messetagen (25. bis 27. September 2007) der DMS EXPO statt. Der Eintritt ist für Messebesucher kostenlos. Hier können sich Interessenten über die Content- und Dokumenten-Management-Lösungen von Interwoven umfassend informieren.



Interwoven bietet die Basis für die Erleichterung teambasierter Zusammenarbeit an dokumentenintensiven Prozessen. Ziel ist die Optimierung der organisatorischen Entscheidungsfindung für Unternehmen, Anwaltskanzleien, Steuerberatungs- und sonstige Dienstleistungsunternehmen, Einrichtungen und Regierungsorganisationen. Durch die Lösungen von Interwoven sollen Risiken reduziert, die Prozess-Ausführung gestrafft und somit die Effizienz verbessert werden. Mit der Software und den Dienstleistungen von Interwoven können Unternehmen ihren Content wirksam einsetzen, um durch die optimale Kundenerfahrungen im Internet, Steigerung der Zusammenarbeit in Teams und Rationalisierung der Geschäftsprozesse in einem dynamischen Umfeld zu wachsen.



Das Interwoven Lösungsangebot umfasst:



Interwoven Segmentation & Analytics ist eine neue Lösung, die Marketingmitarbeitern eine Plattform bietet, um attraktivere und relevantere Online-Auftritte zu schaffen, welche zu höheren Konversionsraten, größerer wettbewerblicher Differenzierung und vermehrtem interaktivem Kundendialog führen. Die Lösung besteht aus Interwoven Targeting, einem innovativen, neuen Produkt zur Kundensegmentierung und zum dynamischen Targeting von Content und Angeboten, Interwoven LiveSite 3.0, einer grunderneuerten Version von Interwovens Echtzeit-Delivery Engine und dem Interwoven Analytics Framework mit der Fähigkeit zur Zusammenarbeit mit Web Analytics für Auswertungen und Analysen.



Interwoven TeamSite ermöglicht Unternehmen die Content-Verwaltung innerhalb aller intern und extern ausgerichteten, webbasierten Business-Anwendungen wie Firmenportalen, Intranets, Self-Service-Anwendungen, öffentlichen Websites und Extranets. TeamSite bietet Contententwicklung, Workflow, Archivierung und eine intuitive Benutzeroberfläche, mit der Unternehmen Kosten, Zeitaufwand und Risiken im Zusammenhang mit Übermittlung von Content ins Web und der Unterstützung sämtlicher Online-Initiativen reduzieren können.



Interwoven LiveSite ist eine Runtime Content Delivery-Engine, die die dynamische Übermittlung von Content vereinfacht und Web-Technologien der nächsten Generation wie Blogs und Real Simple Syndication (RSS) Feeds unterstützt, um eine dynamische, interaktive Online-Erfahrung zu schaffen.



Interwoven MediaBin ist eine preisgekrönte Digital Asset Management (DAM) Produktserie, die es Unternehmen ermöglicht, ihre gesamten digitalen Bestände und den Marketing-Content zu verwalten, die sie benutzen, um ihre Produkte und Marken zu bewerben. Mit MediaBin können Marketing-Teams digitale Bestände einfach katalogisieren, verwalten, umwandeln und verteilen; unter anderem Fotographien, Logos, Audio-Files, Videos, Datenblätter, Anzeigen, Präsentationen und Dokumente.



Interwoven WorkSite ist eine führende Content Management-Lösung, mit der Unternehmen den Lebenszyklus ihrer Kundendokumente sowie alle geschäftskritischen dokumentengestützten Prozesse optimal verwalten können. Auf der ganzen Welt vertrauen Rechtsanwaltskanzleien, Buchhaltungsfirmen, internationale Konzerne und Regierungsbehörden auf Interwoven WorkSite, um ihre betrieblichen Abläufe zu optimieren und ihre Effizienz zu erhöhen.



Die Interwoven Composite Application Provisioning-Lösung automatisiert und optimiert die Anpassung und die Bereitstellung von Composite Applications (auch bekannt als benutzerdefinierte Anwendungen, Portale, Web-Anwendungen oder Web-Services). Dadurch haben globale Unternehmen die nötige Flexibilität und Beweglichkeit, um den Anforderungen von Kunden gerecht zu werden, schnell auf neue Trends zu reagieren und gesetzliche Vorschriften einzuhalten. Besonders für Unternehmen, die serviceorientierte Architekturen (SOAs) einsetzen, stellen diese bedeutenden Verbesserungen im Bereich Provisioning einen enormen Mehrwert dar. Unternehmen, in denen die CAP-Lösung von Interwoven im Einsatz sind, konnten ihre Provisioning-Kosten im Durchschnitt um vierzig Prozent senken, zahlreiche Fehler eliminieren und ihre Anwendungen bis zu zehnmal schneller als bisher bereitstellen.



Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.interwoven.com.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Wie ERP, CAD und PDM zusammenspielen

PLM sorgt für durchgängige Prozessqualität

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.