Maschinenbau: Automatisierung für Verpackungsbranche

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Maschinenbau: Automatisierung für Verpackungsbranche

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Vom 15. bis zum 18. Juni 2017 trifft sich die Verpackungsindustrie wieder auf der Messe ProPak in Bangkok, Thailand, um sich über Trends und Neuheiten rund ums Verpacken zu informieren. In Halle 99 an Stand AT48 stellt Baumüller als Automatisierungsexperte für Verpackungsmaschinen Systeme, Komponenten und Services sowie seine aktuellen Entwicklungen für die Branche vor. 

baumueller_system_engineering_foil_bag_machine_en

Vom 15. bis zum 18. Juni 2017 trifft sich die Verpackungsindustrie wieder auf der Messe ProPak in Bangkok, Thailand, um sich über Trends und Neuheiten rund ums Verpacken zu informieren. In Halle 99 an Stand AT48 stellt Baumüller als Automatisierungsexperte für Verpackungsmaschinen Systeme, Komponenten und Services sowie seine aktuellen Entwicklungen für die Branche vor.

Beginnend bei der Projektierung und Konstruktion über die Inbetriebnahme, bis hin zu Instandhaltung und Retrofit bietet Baumüller den Maschinenbauern und -betreibern Unterstützung über den gesamten Lebenszyklus von Maschinen und Anlagen hinweg. Grundlage für effiziente und leistungsstarke Maschinenlösungen sind hochwertige und ausgereifte Komponenten. Markus Jaksch, Leiter technischer Vertrieb bei Baumüller und Lersak Imtub, Vertriebsleiter Thailand, informieren die Messebesucher über Neuerungen und branchenspezifische Produkte aus dem Automatisierungsportfolio von Baumüller.

Produktiver durch intelligente Gesamtlösung

Am Beispiel einer Folienbeutelmaschine, die von den Engineering-Spezialisten der Baumüller Anlagen-Systemtechnik automatisiert und von der Steuerungseinheit bis hin zum Antrieb mit einem Baumüller-Komplettsystem ausgerüstet ist, zeigt der Automatisierungs- und Antriebshersteller, wie durch konsequente Modularisierung für den Anwender schnelle Formatwechsel möglich sind.

Lösungen für Verpackungsmaschinen

Unternehmen aus unterschiedlichen Sparten des Verpackungsbereiches setzen seit Jahren auf die Lösungen von Baumüller. Auch bei der Entwicklung von durchgängigen, sicherheitsgerichteten Systemlösungen und hocheffizienter Motorentechnik spielt Baumüller eine wichtige Rolle.

Über 1’000 Kartons stellt beispielsweise eine Verpackungsmaschine in der Minute her. Dabei sind hohe Dynamik und Präzision gefragt. DSD, die Motorreihe von Baumüller, ist diesen Anforderungen mit ihrer hohen Leistungsdichte und Beschleunigungsfähigkeit gewachsen. Die Baumüller Servomotoren DS2 wurden durch Drehzahlerhöhungen und Leistungssteigerungen für Kunststoff- und Gummianwendungen sowie für Druck-, Umform- und Textilmaschinen 
optimiert und eignen sich für anspruchsvollste Anwendungen im Maschinenbau. Die robusten und kompakten Motoren sind darüber hinaus weitestgehend wartungsfrei, ein Plus für den wirtschaftlichen Betrieb.

Am Messestand können sich Besucher außerdem über das Spektrum an Baumüller-Antriebstechnik informieren. Der Besucher hat zudem die Gelegenheit, sich über Dienstleistungen, wie Engineering, Reparatur, Retrofit, usw. zu informieren. Neben branchenspezifischer Hardware bietet das Unternehmen mit seiner langjährigen Erfahrung in der Verpackungs- und Lebensmittelindustrie umfassendes Know-how, sowie zahlreiche Bibliotheksbausteine, die die Programmierung von individuellen Maschinenlösungen schnell und einfach machen sollen.

Know-how und Service

Mr. Tom Sale and Service Co., Ltd., südwestlich von Bangkok gelegen, ist ein langjähriger Servicepartner der Firma Baumüller. Der Inhaber Lersak Imtub kümmert sich zusammen mit seinem Team um Reparaturen im Elektronik- sowie im Motorenbereich.

Mr. Tom Sale and Service Co., Ltd.
ProPak Asia, 15. – 18. Juni 2017
Halle 99, Stand AT48 – BITEC, Bangkok, Thailand

Bild oben: Produktionssysteme für PET-Preforms: Baumüller zeigt auf der Pro Pak individuelle, auf die Anwendung zugeschnittene Antriebssysteme auf der Grundlage von Standardkomponenten.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Als dreitägige Fachmesse soll die digitalBAU eine Brücke zwischen Technologie und Industrie bilden. Damit reagieren die Veranstalter, die Messe München und der Bundesverband Bausoftware (BVBS), auf die große Nachfrage nach einer Plattform für digitale Produkte und Lösungen in der Baubranche. 

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Wie ERP, CAD und PDM zusammenspielen

PLM sorgt für durchgängige Prozessqualität

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.