21.08.2012 – Kategorie: Hardware & IT, eCommerce

Maschinenbau: HMI-Systeme und Komponenten für die Elektronikfertigung

eao_machinery_de

EAO, Experte für Human Machine Interfaces liefert kundenspezifische HMI-Systeme und ein breites Programm an Komponenten für Maschinen in der Elektronik- und Halbleiterfertigung. In der Regel sind dies Bedieneinheiten für Systemstart, Notabschaltung durch NOT-HALT-Tasten, mobile Bedieneinheiten  — funkgesteuert oder kabelgebunden – mit Displays, Kurzhubtasten sowie Touch-Screen-Schnittstellen mit CAN-Bus-Anbindung ausgestattet.


Jedes dieser Bedienfelder wird vom Entwickler-Team von EAO auf die Wünsche des Kunden hin maßgeschneidert. Jeder Anwendung optimal angepasst und miteinander kombiniert werden sowohl diskrete Tasten, Folientastaturen, Touch-Eingabe-Systeme und NOT-HALT-Funktionen. Somit erhält der Kunde für seine Applikation genau die ideale Kombination. Das Gehäuse kann sowohl leicht und handlich oder auch robust ausgelegt werden und wird  in der Regel über industrielle Bus-Systeme mit der Steuerung verbunden. Das vereinfacht die Wartung und die Diagnose.


Neben den HMI-Systemen, die nach Wunsch individuell gefertigt werden, bietet EAO ein weltweit verfügbares Sortiment an Komponenten für die Maschinensteuerung an:



  • Schutzringe für NOT-HALT-Tasten gemäß SEMI S2-93/12.4c

  • Überlistsichere NOT-HALT-Tasten aus der Baureihe 84

  • Platzsparende Eingabegeräte mit geringer Einbautiefe aus der Baureihe 51

Alle Komponenten sind in einer breiten Auswahl an Funktionen, Materialien, Farbe, Druckhaubenformen und Montagearten erhältlich. Diese sind nach höchsten Qualitäts- und Designvorgaben produziert und entsprechen CE, RoHS, CB – EN/IEC 60947-5-1, UL, NFF 16-102, CSA, CCC, GOST, German Lloyd (abhängig von der entsprechenden Baureihe).


Teilen Sie die Meldung „Maschinenbau: HMI-Systeme und Komponenten für die Elektronikfertigung“ mit Ihren Kontakten:

Zugehörige Themen:


Scroll to Top